0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 – und DU mittendrin!bis 12:00 Uhr
Ed SheeranPerfect
10:37 Uhr
Justin TimberlakeCan't Stop The Feeling!
10:33 Uhr
Anne-MarieCiao Adios
10:26 Uhr
Styles, HarrySign of the times - Radio Edit
10:22 Uhr
HansonMmmbop
10:18 Uhr
mehr

Facebook-Post geht viral

Wenn Katzen sieben Leben haben, wie viele hat dann dieser Coyote?

Bild: Facebook / Georgie Knox

Wieviele Schutzengel hatte eigentlich dieser Coyote?! Er war vor das Auto von Georgie Knox gerannt und dort eingeklemmt worden. Georgie bemerkte das Tier erst kurz vor ihrer Arbeitsstelle. Wie durch ein Wunder wurde der Coyote kaum verletzt und konnte nach einem kurzen Tierarzt-Check wieder freigelassen werden.

Der Post von Georgie Know mit Fotos und einem kurzen Video ging im Internet viral und ist mittlerweile schon fast 250.000 Mal geteilt worden.

In der vergangenen Woche war ich früh morgens auf dem Weg zur Arbeit, als plötzlich ein Coyote vor meinem Auto auftauchte und ich nicht mehr ausweichen konnte. Ich hörte einen Knall und dachte schon, ich hätte ihn überfahren und getötet. Als ich später in der Nähe meiner Arbeitsstelle an einer Ampel wartete, machte mich eine Bauarbeiterin darauf aufmerksam, dass der Coyote immer noch vorne in meinem Auto steckte. Als ich ausstieg, schaute mich der arme, kleine Kerl an und blinzelte zu mir herüber. Ich rief sofort Hilfe an, die auch kurz Zeit später da war. Wie durch ein Wunder konnten sie ihn retten und er hatte nur ganz kleine Verletzungen - und dass obwohl wir ja über den Highway gefahren waren. Ein Tierarzt checkte das Tier durch und entließ den Coyoten wieder in die Freiheit. Ganz klar, Mutter Natur hatte mit diesem kleinen Ding noch andere Pläne!" (Georgie Knox, Facebook)
Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0