0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 - Wunsch-Hit-Mixbis 18:00 Uhr
MetallicaNothing Else Matters
17:21 Uhr
Francis, RobertJunebug
17:18 Uhr
Buddy vs. DJ the WaveAb in den Süden
17:14 Uhr
EnigmaSadeness (Part 1)
17:09 Uhr
Pizzera & JausJedermann
17:06 Uhr
mehr

300.000 Follower bei Instagram

16-Jähriger fotografiert Bayerns schönste Berge!

Bild: Jannik Obenhoff (Instagram: #jannikobenhoff)

Jannik Obenhoff aus Unterschleißheim (Oberbayern) ist gerade mal 16 Jahre alt - doch seine Fotos der (bayerischen) Berge gehen um die Welt. Mehr als 300.000 Menschen folgen dem Jugendlichen bei Instagram.

Seit zwei Jahren packt Jannik ein- bis zweimal im Monat seinen Rucksack und zieht am Wochenende los. Es ist nicht immer eine große Tour, manchmal auch nur ein Ausflug am Morgen. Die Fotos, die er entweder mit seinem Handy oder einer Spiegelreflexkamera schießt, sind immer traumhaft schön und manchmal auch ein bisschen kitschig ;-) Mittlerweile hat er schon 450 Fotos auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht.

"Alleine bin ich bisher noch nicht gereist. Meistens mit ein paar Freunden, die ich über Instagram kennengelernt habe oder mit meiner Familie. Meine Lieblingsjahreszeit zum Fotografieren ist der Herbst, die Farben von den Blättern gefallen mir dann am besten." (Jannik Obenhoff)

Durch seine Instagram-Fotos hat Jannik schon viele Leute aus der ganzen Welt kennengelernt - und gelegentlich trifft er am Berg auch andere Instagrammer. Seine Lieblingsberge in Bayern sind übrigens das Nebelhorn und die Zugspitze.

"First light in the Allgäu Alps." / "Sonnenaufgang in den Allgäuer Alpen"

"That's in the Alps, lake Riessersee near Garmisch." / "Das ist in den Alpen, der Riessersee bei Garmisch."

"Heavy snow storm at castle Neuschwanstein. Happy new year!!" / "Heftiger Schneefall am Schloss Neuschwanstein. Frohes neues Jahr!!"

Kurzzusammenfassung

Jannik Obenhoff ist gerade mal 16 Jahre alt - doch seine Fotos der bayerischen Berge gehen um die Welt. Mehr als 300.000 Menschen folgen dem Jugendlichen bei Instagram.

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0