0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 am Morgenbis 09:00 Uhr
Drake feat. Wizkid & KylaOne Dance
6:56 Uhr
Panic At The DiscoHigh hopes [Frühaufdreher Hit von morgen]
6:52 Uhr
SugababesRound round
6:47 Uhr
Sunrise AvenueDreamer
6:44 Uhr
Wiz Khalifa feat. Charlie PuthSee you again
6:41 Uhr
mehr

BAYERN 3 Update mit Christine Rose

Landtagswahl 2018: Die Spitzenpolitiker im "Update"-Interview

Bild: dpa/picture-alliance

Bayern wählt am Sonntag - und wir haben für euch in den vergangenen Tagen die Spitzenpolitiker der größten Parteien im Interview gehabt. Sie haben in BAYERN 3 Update ihre Zukunftspläne für Bayern vorgestellt: Was wollen sie für Breitbandausbau und Bildung machen, wie kann sozialer Wohnungsbau mehr gefördert werden, welche Herausforderungen sehen die Parteien bei der Integration von Migranten?

Die Wahlprogramme der größten Parteien in Bayern

BAYERN 3 Moderatorin Christine Rose hat in "Update" mit den Vertretern der sechs größten Parteien gesprochen. Das sind die Parteien, die in den Umfragen vor der Wahl regelmäßig die Fünf-Prozent-Hürde geknackt haben. Die Interviews findet ihr hier in der Reihenfolge, in der sie geführt wurden:

Interview mit dem Spitzenkandidaten der FDP, Martin Hagen 

("BAYERN 3 Update" am 04. Oktober 2018)

Interview mit dem AfD-Landeschef Bayern, Martin Sichert

("BAYERN 3 Update" am 05. Oktober 2018)

Interview mit dem Spitzenkandidaten der Freien Wähler, Hubert Aiwanger

("BAYERN 3 Update" am 08. Oktober 2018)

Interview mit der Spitzenkandidatin der Grünen, Katharina Schulze

("BAYERN 3 Update" am 09. Oktober 2018)

Interview mit der Spitzenkandidatin der SPD, Natascha Kohnen

("BAYERN 3 Update" am 10. Oktober 2018)

Interview mit dem Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU)

("BAYERN 3 Update" am 11. Oktober 2018)

Kurzzusammenfassung

Bayern wählt am Sonntag - und wir haben für euch in den vergangenen Tagen die Spitzenpolitiker der größten Parteien im Interview gehabt. Sie haben in BAYERN 3 Update ihre Zukunftspläne für Bayern vorgestellt: Was wollen sie für Breitbandausbau und Bildung machen, wie kann sozialer Wohnungsbau mehr gefördert werden, welche Herausforderungen sehen die Parteien bei der Integration von Migranten?