0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Party-Hitmixbis 00:00 Uhr
Axwell ^ Ingrosso feat. Trevor GuthrieDreamer (Kahikko Remix)
21:53 Uhr
Alle Farben & Vize feat. Graham CandyKids
21:50 Uhr
Ava MaxSweet But Psycho (Midtown Jack Remix)
21:47 Uhr
R.I.O. feat. U-JeanTurn This Club Around
21:43 Uhr
Topic feat. A7SBreaking Me (Bekay Remix)
21:40 Uhr
mehr

Body-Positivity

"Team Body Love": Lena postet Dehnungsstreifen!

Bild: dpa/picture-alliance

Lena Meyer-Landrut nutzt ihre große Instagram-Reichweite für eine positive Botschaft. In ihrer Story hatte die Sängerin vor einigen Tagen ein Bild ihrer Dehnungsstreifen gepostet – zusammen mit dem Text  "Team Body Love". Es ist nicht das erste Mal, dass sich Lena mit dem Thema Bodyshaming auseinandersetzt.

Lena selbst muss sich seit Jahren gegen bösartige Hater-Kommentare zu ihrem Körper wehren. Bodyshaming und Body-Positivity sind also Themen, mit denen sich die ESC-Siegerin ("Satellite") zwangsläufig beschäftigt. Und das macht sie in letzter Zeit immer häufiger auch bei Instagram und nutzt dort ihre gigantische Reichweite – sie hat 3,5 Millionen Abonnenten! 

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

Besonders in ihren Insta-Storys bekommen Lenas Fans immer wieder Bilder zu sehen, auf denen sich die Sängerin ungeschminkt zeigt - oder mit ihren "ganz persönlichen Problemzonen", zum Beispiel Dehnungsstreifen am Oberschenkel. Dass sie zu vermeintlichen Makeln steht, ist eine wichtige Botschaft: Viele andere Influencerinnen zeigen eben nur perfekte, gephotoshopte und super ausgeleuchtete Bilder.

Zu ihrem Story-Posting schreibt Lena: "Team Body Love". Liebe deinen Körper - so wie er ist. Sie will ihre Fans wissen lassen: Niemand ist perfekt - auch Lena nicht ;-)

Es bleibt allerdings die Frage, warum Lena dieses Bild "nur" in ihrer Story postet - schließlich ist das nach 24 Stunden wieder verschwunden. Und die Hochglanz-Fotos in ihrem Hauptkanal bleiben.

Kurzzusammenfassung

Lena Meyer-Landrut nutzt ihre große Instagram-Reichweite für eine positive Botschaft. In ihrer Story hatte die Sängerin vor einigen Tagen ein Bild ihrer Dehnungsstreifen gepostet – zusammen mit dem Text "Team Body Love". Es ist nicht das erste Mal, dass sich Lena mit dem Thema Bodyshaming auseinandersetzt.