0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
Bebe Rexha feat. Florida Georgia LineMeant to be
1:50 Uhr
Morrison, MarkReturn of the mack
1:45 Uhr
Machine Gun Kelly, X Ambassadors & BebeHome
1:42 Uhr
Camila Cabello feat. Young ThugHavana
1:39 Uhr
AJRWeak
1:35 Uhr
mehr

Liebe mit Hindernissen

Wie Simone und Christian sich gefunden haben

Bild: Simone Lazar

Die Kindergartenliebe gehört zum Großwerden wie die beste Freundin oder der beste Freund. Wenn dann jeder seinen eigenen Weg findet, erledigt sich das meist, schon weil man sich nicht mehr sieht. Manchmal wird aus ihr aber auch eine Liebe für ein ganzes Leben. Zum Beispiel bei Simone und ihrem Christian.

Die Geschichte der beiden beginnt –natürlich- im Kindergarten. Schon da sind Simone und Christian aus Bruck ein Paar. Die Liebe findet ihr Ende, als die Kindergartenzeit zu Ende geht, die beiden verlieren sich aus den Augen.

27 Jahre lebt Simone ihr Leben und Christian seines. Dann feiern sie 2013 zufällig an einem Abend in derselben Kneipe, begegnen sich wieder und erkennen sich wieder. Und obwohl Simone da noch in einer Beziehung ist, ist das besondere der Kindergartenliebe wieder da. Nach ein paar Treffen mit Gesprächen über das, was seit ihrer Trennung passiert ist, weiß Simone: Christian ist der Richtige. Sie trennt sich von ihrem Freund und zieht wieder bei ihren Eltern ein – und Christian kommt gleich mit. Seither sind die beiden ein Paar.

1/6
Bild: Simone Lazar

So sieht ein Happy End aus

Und wenn man sich so sicher ist, wie die beiden es sind, kann man natürlich auch den nächsten Schritt gehen: Im Oktober 2015 geht Simone mit ihrer Freundin in ein Café, plötzlich stehen ihre Eltern vor der Tür, fordern sie auf, in einer großen Limousine eine Stadtrundfahrt zu machen. Die endet vor ihrem alten Kindergarten – und drinnen warten ein Herz aus Kerzen und ein reichlich nervöser Christian, um ihr an dem Ort, an dem sie sich fanden, einen Heiratsantrag zu machen.

Simone hat ihn angenommen – die beiden sind immer noch glücklich verheiratet und die Familie hat sich vergrößert. Im Dezember 2016 kommt ihr Sohn Silas Benedict zur Welt und sie haben einen süßen Hund in ihrem Häuschen in der Nähe von Fürstenfeldbruck. Im Rückblick passt alles perfekt zusammen – schon im Kindergarten unzertrennlich, sind sie das heute noch – weil sie, sagt Simone, „einfach genau gleich ticken“.

Habt ihr auch so eine bewegende Geschichte? Dann erzählt sie uns: deineStory@bayern3.de.

Kurzzusammenfassung

Eine Kindergartenliebe hält normalerweise nur während des Kindergartens. Anders bei Simone und Christian – die beiden haben sich 27 Jahre nachdem sie im Kindergarten ein Paar waren, wiedergefunden.