0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 - Mein Lieblingsmix im Radio 13-16bis 16:00 Uhr
Alle Farben feat. FleischiPlease Tell Rosie
13:35 Uhr
Mark ForsterChöre
13:31 Uhr
Clean Bandit feat. Jess GlynneRather Be
13:23 Uhr
PentatonixHallelujah
13:19 Uhr
Christopher, LukeLot to learn
13:12 Uhr
mehr
1/2

"Mensch, Otto!" / "Mensch, Theile"

Die Gäste in dieser Woche

Bild: BAYERN 3 / Markus Konvalin

Ein Gast, ein Moderator und eine Stunde Zeit für ein richtig gutes Gespräch - das ist "Mensch, Otto!" bzw. "Mensch, Theile!". Immer Montag-Donnerstag, immer mit spannenden Gästen und richtig guten Gesprächen, immer ab 19 Uhr - und danach als Podcast. 

"Mensch, Otto!" / "Mensch, Theile!" - Podcast

"Mensch, Otto!" / "Mensch, Theile" - bei Deezer und iTunes (Best of iTunes 2015)

Das Leben schreibt die bewegendsten Geschichten! Deshalb kommen bei Thorsten Otto und Brigitte Theile nicht nur Prominente zu Wort, sondern auch ganz "normale Menschen". Der "Mensch, Otto! / Mensch, Theile!"-Podcast wurde von Apple als "Best of iTunes 2015" ausgezeichnet. ehr Zeit für Gespräche mit Thorsten Otto und Brigitte Theile. In "Mensch, Otto!" und "Mensch, Theile!" lassen uns Menschen teilhaben an außergewöhnlichen Leistungen, bewegenden Momenten und mutigen Entscheidungen - persönliche Geschichten von besonderen Menschen, die wirklich was zu sagen haben.

Die Gäste vom 23. - 26. Januar 2017

Mo., 23.01.: Jonathan Sierck (23, Jungunternehmer)

Jonathan Sierck ist gerne schneller als andere. Er hat in der Schule eine Klasse übersprungen, mit 17 seine eigene Firma gegründet, war immer der jüngste Student seines Jahrgangs und hat nebenher noch mehrere Bücher verfasst. Seinen Ehrgeiz hat der Sohn eines Pfarrers und einer Ärztin als Fußball-Hoffnung beim FC Ingolstadt und auf dem College in Südafrika geschult. Dort wurden die Besten nicht als Streber beschimpft, sondern besonders gefeiert. Weil er selbst früh das Schnelllesen gelernt hatte, gab er sein Wissen zunächst an Freunde und deren Eltern weiter. Mittlerweile hat er sein Repertoire auf verschiedene Gebiete der Selbstoptimierung erweitert. Heute gibt der 23-Jährige als Coach Seminare bei Privatbanken, Konzernen und Wirtschaftsverbänden.

Di., 24.01.: Annett Fleischer (37, Schauspielerin, Glücks-Lehrerin)

Ob als Polizeikommissarin, Glücksspiel-Fee, Playboy-Model oder ehrenamtliche Betreuerin für ältere Menschen – Annett Fleischer macht überall eine gute Figur. Aufgewachsen ist sie in der ehemaligen DDR in einer, wie sie sagt, Ur-Berliner-Familie. Während ihres Studiums für angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg wurde sie als Moderatorin für das ZDF-Jugend-Format „Bravo TV“ entdeckt. Danach folgten erste Schauspielrollen bei unter anderem „Böse Mädchen“, „Großstadtrevier“ und „Alarm für Cobra 11“. Seit 2011 spielt sie an der Seite von Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau in der ARD-Vorabendserie „Hubert & Staller“ die Polizeikommissarin Sonja Wirth. Privat ist die 37-Jährige leidenschaftliche Umweltschützerin und Anglerin. „Ich liebe die Natur und könnte mir auch noch vorstellen, den Försterschein zu machen. Ich fühle mich draußen und im Wald einfach sauwohl.“

Mi., 25.01.: Lea Ackermann (80, Ordensschwester, Frauenrechtlerin)

Den Mund aufmachen und für das, was man glaubt einstehen – im Alter von 80 Jahren blickt Lea Ackermann zurück auf ein Leben, das unter genau diesem Motto steht. Mit 23 Jahren hat sie ihre Banklehre in Paris geschmissen, um Ordensschwester zu werden; Später in Afrika eine Mädchenschule geleitet und mit SOWODI eine Organisation geschaffen, die Frauen in Not neue Chancen geben soll. Sie kämpft für die Gleichberechtigung von Frauen in der Gesellschaft, gegen Systeme, die Ausbeutung erlauben – und schafft gleichzeitig sichere Orte für all jene, die genau diesen Systemen zum Opfer gefallen sind. Ihre Kritik richtet sich dabei auch gegen die katholische Kirche, in der Frauen immer noch keine gleichwertige Rolle haben – und die sich trotz Mitgliederschwund nicht öffnet. Lea Ackermann hilft den schwächsten, die keine Macht haben – mutig, wütend und ohne Angst vor den scheinbar Mächtigen.

Do., 26.01.: Kerstin Plehwe (49, Politikanalystin, Rangerin)

Die erfolgreiche Unternehmerin, Publizistin und TV-Politikanalystin kehrte ihrem hektischen Manageralltag für drei Monate den Rücken und ließ in Südafrika ihren fast vergessenen Kindheitstraum wahr werden – eine Ausbildung zur Rangerin im Krüger-Nationalpark. Die Erlebnisse in der Natur haben ihr die Augen für die großen Lektionen des Lebens geöffnet, die auch nach ihrer Rückkehr in den Alltag ihre Gültigkeit nicht verloren haben. 2016 reiste sie im Wahlkampfteam von Hilary Clinton quer durch die USA. Wenn sie nicht gerade als Politikanalystin oder Rangerin unterwegs ist, hält die 49-Jährige Vorträge für große Wirtschaftsunternehmen. „Die Macht der Kommunikation und der Person sind die am meisten unterschätzten Führungsinstrumente in der heutigen Zeit. Mein Ziel ist es, Menschen und Unternehmen zu helfen ihre persönlichen und kommunikativen Erfolgspotentiale zu maximieren, in Krisen zu bestehen und Veränderungen positiv zu nutzen.“ Je nach Lebensstationen lebt Kerstin Plehwe in Deutschland, Südafrika, Japan oder in den USA.

Ihr kennt jemanden, der etwas Ungewöhnliches oder Besonderes erlebt oder geschaffen hat? Dann schlagt diesen Menschen als Gast für die Sendung vor! 

BAYERN 3

"Mensch, Otto!" gewinnt Deutschen Radiopreis 2014

Was für eine Sendung, was für ein Preis: "Mensch, Otto!" ist mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet worden. Moderator Thorsten Otto und sein Redaktions-Team erhielten von Laudatorin Christiane Paul bei einer Gala in Hamburg den begehrten Award in der Kategorie "Bestes Interview". Der Deutsche Radiopreis ging an eine Ausgabe der Sendung vom Mai, in der Thorsten Otto mit der "Krankentrösterin" Gaby Sonnenberg sprach.

"Wir sind stolz und freuen uns natürlich sehr, dass es mit dem Deutschen Radiopreis geklappt hat. Schließlich waren wir von Thorstens Talent als Talker immer überzeugt und haben ihm deshalb im Herbst 2008 seine eigene Sendung ermöglicht. Unser großer Dank gilt aber auch seinen Redakteurinnen Marion Fuchs, Franziska Paskuda, Julia Liebing und Veronika Macher! Alle zusammen bilden ein fantastisches Team, das Thorstens Sendung akribisch und mit viel Herzblut vorbereitet. Weiter so!" (Walter Schmich, Programmbereichsleiter BAYERN 3)


Kurzzusammenfassung

Das Leben schreibt die bewegendsten Geschichten! Deshalb kommen bei Thorsten Otto und Brigitte Theile nicht nur Prominente zu Wort, sondern auch ganz "normale Menschen". Immer Montag-Freitag ab 19.00 Uhr in BAYERN 3.