0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Was geht?!bis 21:00 Uhr
MilowASAP
19:33 Uhr
24kGoldn feat. Iann DiorMood
19:31 Uhr
Lana Del ReyVideo Games
19:25 Uhr
Lil Nas XThats what I want
19:23 Uhr
Robin Schulz & Alle Farben & Israel Kamakawiwo'oleSomewhere Over the Rainbow / What a Wonderful World
19:18 Uhr
mehr

Navigation im Auto

Was ist zuverlässiger: "Echtes" Navi-Gerät oder Navi-App?

Bild: picture alliance / ANP | ROBIN VAN LONKHUIJSEN

Viele Wege führen von A nach B. Navigationsgeräte und -Apps helfen euch, den schnellsten zu finden. Mit wachsender Beliebtheit der Smartphone-Navigation ist die Nachfrage nach Hardware-Navis deutlich gesunken. Aber ist die Navigation per Handy genauso gut wie mit einem "echten" Navi?

Die Stiftung Warentest hat die Topmodelle der Marktführer Garmin und TomTom gegen 15 Navi-Apps (kostenlos bis ca. 50 Euro/Jahr) antreten lassen. Zwei Jahre lang fuhren die Tester tausende von Kilometern über Autobahnen, durch Städte und haben u.a. bewertet:

- die Ansage der Routen

- die Darstellung der Route auf dem Display

- die Routenführung (Differenzen zwischen errechneter und realer Ankunftszeit, Neuberechnungen bei der Navigation, Karteninfos, Empfindlichkeit des GPS-Empfängers sowie das Navigieren ohne GPS-Signal)

- "Live-Ereignisse" wie Staus oder Unfälle

- lassen sich Karten vorab herunterladen, um Datenvolumen zu sparen?

- gibt es Sprachassistenten?

- Benutzerfreundlichkeit bei der Eingabe eines Zieles oder von Zwischenstopps

Hardware-Navis besser als Navi-Apps - aber nur knapp

Das Ergebnis: Die beiden getesteten Hardware-Navis holen die Spitzenpositionen und belegen Platz 1 und 2 - die besten Navi-Apps liegen aber nur hauchdünn dahinter und werden für die meisten von euch vollkommen ausreichend sein.

Hardware-Navis:

Garmin DriveSmart 65 & Digital Traffic: 250 Euro, GUT (1,8)

TomTom Go Discover 7: 299 Euro, GUT (1,8)

Die besten Navi-Apps für Android:

TomTom Go Navigation: 13 Euro/Jahr, GUT (1,9)

Google Maps: kostenlos, GUT (2,0)

Sygic GPS Navigation: 26 Euro/Jahr, GUT (2,1)

Die besten Navi-Apps für iOS:

Google Maps: kostenlos, GUT (1,9)

Apple Karten: kostenlos, GUT (2,0)

Sygic GPS Navigation: 30 Euro/Jahr, GUT (2,0)

Kurzzusammenfassung

Bei der Navigation liegt TomTom vorn – Hardware-Navi und App bieten den besten Verkehrsdienst im Test. Das kostenlose Google Maps für Android und iOS punktet mit überlegener Sprachsteuerung und einem Mobilitätskonzept, das auch öffentliche Verkehrsmittel umfasst.