0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 WM-Countdown 12-16bis 16:00 Uhr
VerveBitter sweet symphony (Single)
12:18 Uhr
Sean PaulShe Doesn't Mind
12:14 Uhr
Felix Jaehn; Marc E. Bassy; Gucci ManeCool
12:10 Uhr
Ed SheeranPerfect
12:07 Uhr
Calvin Harris feat. Pharrell WilliamsFeels
11:57 Uhr
mehr

Trauer um Demba Nabé

Seeed-Frontmann gestorben

Bild: dpa / picture alliance

Demba Nabé, einer der drei Frontmänner von Seeed, ist tot. Die Berliner Band postete auf ihrer Facebook-Seite: "Wir trauern um unseren Freund und Sänger Demba Nabé." Er wurde 46 Jahre alt.

Zur Todesursache von Demba Nabé alias Boundzound gibt es noch keine Infos. "Da die Nachricht von Dembas Tod die Band tief getroffen hat und sie Zeit und Ruhe für ihre Trauer benötigt, bitten wir aktuell von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen", sagte sein Anwalt.

Dieses Foto postete die Band auf ihrer Homepage

Neben Peter Fox und Dellé war Boundzound einer der Frontmänner von Seeed. Die bisher elfköpfige Reggae- und Dencehall-Band hatte vor einem Monat eine neue Tour für Herbst 2019 angekündigt. Etliche Konzerte waren innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Zeitweise soll sogar der Server der Ticket-Plattform wegen des Ansturms zusammengebrochen sein. 

Kurzzusammenfassung

Seeed-Frotnmann Demba Nabé alias Boundzound ist tot. Das teilte seine Band mit einem Bild-Post mit. Er wurde 46 Jahre alt. Für Herbst 2019 hatte Seeed zuletzt einige Konzerte angekündigt. Sie waren innerhalb weniger Minuten ausverkauft.