0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 WM-Countdown 12-16bis 16:00 Uhr
Post MaloneBetter Now
12:24 Uhr
Mark ForsterSowieso
12:21 Uhr
VerveBitter sweet symphony (Single)
12:18 Uhr
Sean PaulShe Doesn't Mind
12:14 Uhr
Felix Jaehn; Marc E. Bassy; Gucci ManeCool
12:10 Uhr
mehr

Soll ich? Oder soll ich nicht?

Mit meinem fünf Monate alten Baby eine Fernreise unternehmen?

Das fragt sich BAYERN 3 Hörerin Carmen. Sie und ihr Mann planen einen vierwöchigen Neuseeland Trip - MIT Baby. Die Reaktionen auf dieses Vorhaben haben Carmen jetzt allerdings etwas verunsichert. Von "egoistische Rabenmutter" bis hin zu "armes Baby" war alles dabei. Soll Carmen trotzdem fliegen?

Die Story:

BAYERN 3 Hörerin Carmen hat folgendes "Problem": Sie und ihr Mann planen eine vierwöchige Fernreise nach Neuseeland. Im Camper kreuz und quer durchs Land - ein richtig cooler Roadtrip eben. Seit fünf Monaten sind die beiden  frischgebackene Eltern  und das Baby soll mitkommen. "Natürlich" dachte Carmen. Als sie ihren Plan nämlich in ihrem Familienblog gepostet hatte, hagelte es herbe Kritik. Sie sei eine egoistische Rabenmutter, man könne einem kleinen Kind nicht so eine lange Flugreise zumuten und überhaupt: Elterngeld ist nicht zum Urlaub machen da. Jetzt ist Carmen doch verunsichert, was ihre Reisepläne angeht.

Die Frage:

Soll Carmen den Neuseeland Trip trotzdem durchziehen?

Die Abstimmung:

Kurzzusammenfassung

BAYERN 3 Hörerin Carmen fragt sich, ob sie ihr Kind in den Urlaub mitnehmen soll. Sie und ihr Mann planen einen vierwöchigen Neuseeland Trip - MIT Baby. Die Reaktionen auf dieses Vorhaben haben Carmen jetzt allerdings verunsichert. Von "egoistische Rabenmutter" bis hin zu "armes Baby" war alles dabei. Soll Carmen trotzdem fliegen?