0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Schönes Wochenende – und DU mittendrin! 12-16bis 16:00 Uhr
Alle Farben feat. JanieckLittle Hollywood
13:57 Uhr
Furtado, NellyAll Good Things (Come To An End)
13:55 Uhr
Kygo & MiguelRemind Me to Forget [Frühaufdreher Hit von morgen]
13:50 Uhr
Jason Derulo feat. French MontanaTip Toe
13:45 Uhr
Wiz Khalifa feat. Charlie PuthSee you again
13:41 Uhr
mehr

Soll ich? Oder soll ich nicht?

Mich bei den Kindergeburtstags-Einladungen meines Sohnes einmischen?

Das fragt Carolin diese Woche. Ihr Sohn wird neun Jahre alt und hat die Liste der Kinder, die er dabei haben will, fertig gemacht. Darauf fehlt aber einer seiner besten Freunde. Eingreifen, oder nicht?

Die Story:

BAYERN 3 Hörerin Carolin hat uns geschrieben:

Bei uns gab's heute heftige Diskussionen am Frühstückstisch. Mein Sohn feiert seinen 9. Geburtstag und darf deshalb 9 Kinder einladen. Auf der Gästeliste, die er gemacht hat, fehlt jetzt einer seiner besten Freunde. Ich hab dann natürlich nachgefragt - aber er meinte nur, "Nö, diesmal will ich ein paar andere einladen." Gestritten haben wir uns nicht, aber trotzdem...

Die Frage:

Soll ich da als Mama eingreifen und einen Krach unter den Jungs verhindern oder soll ich mich lieber zurückhalten und die Jungs das unter einander ausmachen lassen.?

Die Abstimmung:

Kurzzusammenfassung

Das fragt Carolin diese Woche. Ihr Sohn wird neun Jahre alt und hat die Liste der Kinder, die er dabei haben will, fertig gemacht. Darauf fehlt aber einer seiner besten Freunde. Eingreifen, oder nicht?