0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Alle Hits von heute - am Vormittagbis 12:00 Uhr
Imagine DragonsFollow You
10:55 Uhr
Matt SimonsOpen Up
10:52 Uhr
AdeleRolling In The Deep
10:48 Uhr
David Guetta feat. John Newman & MistaJamIf You Really Love Me (How Will I Know)
10:43 Uhr
Nelly feat. Kelly RowlandDilemma
10:40 Uhr
mehr

Streaming-Tipps

Diese Serien helfen gegen die Lockdown-Langeweile!

Bild: dpa-Bildfunk/Britta Pedersen

Der Lockdown geht in die Verlängerung. Und der Frühling kommt auch nur langsam in die Gänge ... Deshalb haben wir Serien-Nachschub für euch! Sebastian Winkler und die Frühaufdreher stellen euch diese Woche jeden Morgen neue Tipps vor. Hier gibt's die Übersicht!

"Twin"

Wenn ihr es düster mögt, schaut euch unbedingt die norwegische Serie "Twin" an. Es geht um die beiden eineiigen, aber komplett unterschiedlichen Brüder Adam und Erik (beide gespielt von Kristofer Hivju, den ihr aus "Game Of Thrones" kennt). Erik, der coole Surflehrer, taucht nach 15 Jahren mal wieder bei seinem Bruder Adam auf. Es kommt zu einem Streit, bei dem Adam stirbt. Die Polizei glaubt aber, dass Erik der Tote ist. Eine Situation, die weder Erik noch Adams Frau, klarstellen wollen. Sie hüten ihr Geheimnis.

"Twin" könnt ihr euch in ARD Mediathek anschauen

Bild: ARD Degeto/Nordisk Film Production AS

"Twin" in der ARD Mediathek

"Sie weiß von dir"

Eine Serie um eine Dreiecks-Beziehung der besonderen Art: Single-Mama Louise lernt in einer Bar einen Typen kennen und sie knutschen auch rum. Ein paar Tage später trifft sie ihn auf der Arbeit wieder - er wird ihr neuer Chef und sie erfährt jetzt, dass er verheiratet ist. Achtung, es wird noch komplizierter: Wenig später lernt Louise dann auch noch die Frau ihres Chefs kennen - und ihr ahnt es schon: Die beiden freunden sich an. Das kann nicht gut gehen.

"Sie weiß von dir" könnt ihr euch bei Netflix anschauen

Bild: Netflix

"Sie weiß von dir" jetzt bei Netflix streamen

"State of the Union"

Oh, was für ein superpraktische Serie: Die einzelnen Folgen dauern immer nur so 10 Minuten, also sehr praktisch auch mal fürs Zwischendurch-Schauen. Es geht um eine Paar in der Krise. Deswegen ist Paartherapie angesagt. Zum Vorglühen einer jeden Sitzung geht's aber erstmal ins Pub, wo die beiden sich schon mal in Rage reden. Hauptsächlich darüber, warum es nicht mehr im Bett klappt, aber auch wie beide zum Brexit stehen. Streiten kann man über alles.

"State of the Union" könnt ihr euch in ARD Mediathek anschauen

Bild: ARD Degeto

"State of the Union" jetzt in der ARD Mediathek anschauen

"Ku'damm 63"

Die Familiensaga um den Frauenhaushalt der Tanzschule Schöllack geht in die dritte Staffel. Die strenge Mutter und ihre Töchter Helga, Monika und Eva versuchen sich auch 1963 von gesellschaftlichen Erwartungen zu befreien und ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Für Hauptfigur Monika (super gespielt von Sonja Gerhardt) gibts diesmal weniger Rock’n’ Roll - dafür mehr Drama.

"Ku'damm 63" könnt ihr in der ZDF Mediathek streamen.

Bild: M. Schreitel/B. Laewen/T. Wiemer/ZDF/dpa

"Ku'damm 63" in der ARD-Mediathek

"High Fidelity"

Viele von euch kennen "High Fidelity" als Buch-Bestseller von Nick Hornby und als 2000er Film mit John Cusack als Plattenladenbesitzer und Lisa Bonet als eine Bekanntschaft. Jetzt gibt's die Neuauflage. Lustigerweise spielt Zoe Kravitz jetzt die Hauptrolle - sie ist die Tochter von Lisa Bonet :-)

Die Handlung bleibt, nur mit umgekehrten Geschlechterrollen. Aus dem weißen, männlichen Plattenladenbesitzer Rob wird ... Robyn, weiblich, schwarz, bisexuell. Sie stellt aber die gleichen Fragen: Warum scheitern Beziehungen? Warum wird sie immer verlassen? Und: Gibt es auch bei ihr die "Top 5" der gescheiterten Beziehungen?

"High Fidelity" könnt ihr bei Disney+ streamen.

Bild: picture alliance / Everett Collection | ©Hulu/Courtesy Everett Collection

"High Fidelity" bei Disney+

"Beforeigners"

Was eine abgefahrene Idee! Stellt euch vor, es gibt eine rätselhafte Einwanderung von Menschen aus der Vergangenheit: aus der Steinzeit, dem Mittelalter und dem 19. Jahrhundert. Die Serie selbst spielt ein paar Jahre nach diesem Massen-Zuzug in Norwegen.

"Beforeigners" widmet sich satirisch den Kulturkonflikten unserer Gegenwart, wenn Steinzeitmenschen im Aufzug Ziegen halten oder Zylinderträger auf dem Hochrad den Berufsverkehr stören.

"Beforeigners" könnt ihr in den ARD Mediathek streamen.

Bild: HBO Nordic/ARD /dpa

"Beforeigners" in der ARD Mediathek

"The Falcon and The Winter Soldier"

In "The Falcon and the Winter Soldier" spielen zwei Charaktere die Hauptrollen, die bisher eigentlich immer Nebenrollen in den "Captain America"-Filmen waren. In der Serie müssen sich die beiden auch mal mit Alltagsproblem rumschlagen - eine coole Mischung aus Superhelden-Serie und sympathisch, menschlich, lustigen Szenen.

Es ist auf jeden Fall hilfreich, die Avengers-Filme zu kennen. Dann versteht man die Zusammenhänge im Marvel-Universum besser.

Ein deutscher Star ist übrigens auch dabei: Daniel Brühl spielt wieder den Bösewicht Zemo - wie schon in "The First Avenger: Civil War".

"The Falcon and The Winter Soldier" könnt ihr bei Disney+ streamen - jede Woche gibt's eine neue Folge.

Bild: dpa-Bildfunk/Chuck Zlotnick

"The Falcon and the Winter Soldier" bei Disney+

"The One – Finde dein perfektes Match"

"The One – Finde dein perfektes Match" spielt in einer Zukunft, in der ein DNA-Test über die große Liebe entscheiden kann. Man muss nur eine Haarsträhne abgeben und eine Firma findet den perfekten Partner, der sich auch garantiert in dich verlieben wird. Ziemlich gruselig. Mitgründerin der Firma ist Rebecca. Sie hat natürlich selbst schon so ein Match gefunden. Aber nicht alles ist so perfekt, wie es scheint ...

"The One" könnt ihr bei Netflix streamen.

Bild: picture alliance / Everett Collection | ©Netflix/Robert Viglasky

"The One - Finde dein perfektes Match" bei Netflix

"Soulmates"

Auch bei "Soulmates" geht es darum, das perfekte Match zu finden. Die Serie spielt 15 Jahre in der Zukunft. Die Wissenschaft hat den genetischen Code der Seele geknackt. Per DNA kann man seinen Seelenverwandten ermitteln. Doch das hat so einige Haken ...

Die sechs voneinander unabhängigen Episoden drehen sich um die Auswirkungen dieser vermeintlich perfekten Partnersuche.

"Soulmates" könnt ihr bei Amazon Prime Video streamen.

Bild: dpa-Bildfunk/Jorge Alvarino

"Soulmates" bei Amazon Prime Video

Kurzzusammenfassung

Welche Streaming-Serien sind neu und empfehlenswert? Wir sagen euch, was sich lohnt - in der ARD Mediathek, in der ZDF Mediathek, bei Netflix, Disney+, Amazon Prime und auf den anderen Plattformen.