0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 am Karfreitag 12-16bis 16:00 Uhr
Die FirmaDie Eine 2005
14:21 Uhr
DECCO x Alex ClareCrazy to love you
14:18 Uhr
KaleoWay down we go
14:14 Uhr
Marshmello feat. BastilleHappier
14:10 Uhr
Mark Ronson feat. Miley CyrusNothing Breaks Like A Heart
14:06 Uhr
mehr

Odyssee auf LKW

Blinde Passagierin: Katze fährt von Hof bis in die Schweiz!

Bild: Tierheim Pfötli, Winkel

Für eine kleine Katze ist es wie ein Weltreise: Sie sprang in Hof auf die Ladefläche eines LKW - und der fuhr plötzlich los. Bis in die Schweiz. Dort sitzt sie jetzt im Tierheim und wartet sehnsüchtig auf ihre Rückkehr nach Bayern. Doch wer sind die Katzeneltern?

Ein schweizerisches Tierheim sucht nach den Besitzern einer Katze, die offenbar aus Hof stammt. Das Tierheim Pfötli in Winkel im Kanton Zürich schreibt auf seiner Facebookseite, dass die Katze in Hof auf die Ladefläche eines Speditionslasters gesprungen sein muss. Mit ihm reiste sie sechs Stunden lang als blinder Passagier bis in die Schweiz. Als der Lkw-Fahrer dort  die Ladefläche öffnete, sprang die Katze in Panik herunter und versteckte sich in eine Lagerhalle. Weil die Angestellten sie nicht finden konnten, riefen sie das nahe gelegene Tierheim Pfötli zur Hilfe, dessen Mitarbeiter den pelzigen Besucher in der folgenden Nacht mit einer Falle einfangen konnten. 

Wer kennt den Besitzer von "Elana"?

Da die Mieze weder Chip noch Halsband trägt, ist völlig unbekannt, wohin die Katze gehört. Sie wird im Tierheim inzwischen Elana genannt. Per Facebook sucht das Tierheim jetzt nach verwaisten Katzeneltern im Raum Hof.

Kurzzusammenfassung

Für eine kleine Katze ist es wie ein Weltreise: Sie sprang in Hof auf die Ladefläche eines LKW - und der fuhr plötzlich los. Bis in die Schweiz. Dort sitzt sie jetzt im Tierheim und wartet sehnsüchtig auf ihre Rückkehr nach Bayern. Doch wer sind die Katzeneltern?