0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Party-Hitmixbis 00:00 Uhr
Michael Jackson feat. BAYERN 3Thriller (BAYERN 3 Alex Lauder Remix)
22:55 Uhr
mehr

Wie geil ist das denn?

Mitten in Wien: Pop-Up Swimming-Pool statt Straßenkreuzung!

Bild: dpa/picture-alliance

Ein Pop-Up Swimming-Pool für den heißesten Monat des Jahres: In Wien hat mitten auf einer Straßenkreuzung ein Schwimmbecken seinen Platz gefunden. Am Wochenende war Eröffnung. Bei Temperaturen über 30 Grad wollten sich so viele Menschen abkühlen, dass der Pool abends sogar länger geöffnet blieb.

Das Schwimmbecken ist drei Meter breit und elf Meter lang - und bis Ende August täglich zwischen 10.00 und 20.00 Uhr geöffnet. Für etwas Schatten sorgen extra aufgestellte Palmen. Es gibt sogar einen Bademeister. Und die kühlen Drinks bekommt ihr am Kiosk direkt neben dem Pool. Auf einer Holzbühne im benachbarten Park finden jeden Tag Konzerte statt. Der Eintritt ist gratis. Wegen der Corona-Beschränkungen dürfen aber immer nur sechs Leute gleichzeitig ins Schwimmbecken.

facebook

Ich möchte eingebundene Facebook-Posts und Videos auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) an Facebook übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

Palmen, Pool & Pina Colada - klingt irgendwie geiler als Asphalt und Autostau, oder? 

"Das ist keine Aktion gegen Autofahrer, sondern eine Aktion für Menschen“, hatte der Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal dem ORF gesagt. Fest steht: Das rund 150.000 Euro teure Projekt soll laut Zatlokal im kommenden Jahr wiederholt werden. Allerdings sorgt der 33 Quadratmeter große Swimmingpool auf der Gürtelkreuzung durchaus auch für Kritik - besonders von Seiten der Opposition.

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

Kurzzusammenfassung

Ein Pop-Up Swimming-Pool für den heißesten Monat des Jahres: In Wien hat mitten auf einer Straßenkreuzung ein Schwimmbecken seinen Platz gefunden. Am Wochenende war Eröffnung. Bei Temperaturen über 30 Grad wollten sich so viele Menschen abkühlen, dass der Pool abends sogar länger geöffnet blieb.