0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 – und DU mittendrin!bis 12:00 Uhr
ImanyDon't Be So Shy [Filatov & Karas Remix]
9:35 Uhr
The WeekndBlinding Lights
9:32 Uhr
One-T & Cool-TThe Magic Key
9:24 Uhr
Alvaro SolerMagia
9:21 Uhr
Axwell & IngrossoMore than you know
9:17 Uhr
mehr

Hättest du es gewusst?

Wofür sind eigentlich die To-Go-Boxen im Asia-Laden wirklich gemacht?

Bild: dpa/picture-alliance / Michael Pustal

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wir einfach als gegeben hinnehmen. Warum haben Kugelschreiber-Kappen meistens Löcher? Wofür ist eigentlich diese Wölbung unter einer Weinflasche? Und was soll dieser Pfeil neben dem Zapfsäulen-Symbol im Auto? Fragen wie diese klären wir für euch - denn (fast) alles im Leben hat einen Sinn ;-)

Wofür sind eigentlich ... die To-Go-Boxen im Asia-Laden wirklich gemacht?

Einmal die 13, 'Schweinefleisch süß-sauer', bitte! Immer häufiger bekommst du dein Essen im Asia-Laden nicht mehr in Styropor-Schachteln, sondern in kleinen Boxen aus Pappe. Diese Take-Away-Boxen, die liebevoll nach allen Regeln der japanischen Papierfalt-Kunst Origami zusammengefaltet worden sind, haben eine ganz besondere Eigenschaft, die du wahrscheinlich gar nicht kennst: Mit wenigen Handgriffen verwandelst du die Box in einen Teller!

YouTube/Shafreel Cosmos

chinese food box turns into plate @ShafreelCosmos

Der kleine Metallgriff an der Box ist nämlich nicht nur dafür da, dass du die Take-Away-Box stilvoll wie eine Kelly-Bag durch die Gegend tragen kannst. Sie hält die ganze Papp-Konstruktion auch sicher zusammen. Wenn du den Griff abmachst, kannst du die Pappe auseinanderfalten und voilá - die Box ist jetzt ein Teller. Du musst nicht mehr umständlich mit den Stäbchen am Boden nach den letzten Nudeln fischen, sondern kannst dein 'Schweinefleisch süß-sauer' ganz easy vom Teller essen.

Alle Folgen von "Wofür ist eigentlich ..."

Kurzzusammenfassung

Immer häufiger bekommst du dein Essen im Asia-Laden nicht mehr in Styropor-Schachteln, sondern in kleinen Boxen aus Pappe. Diese Take-Away-Boxen, die liebevoll nach allen Regeln der japanischen Papierfalt-Kunst Origami zusammengefaltet worden sind, haben eine ganz besondere Eigenschaft, die du wahrscheinlich gar nicht kennst: Mit wenigen Handgriffen verwandelst du die Box in einen Teller!