0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
Zedd & Grey feat. Maren MorrisThe Middle
0:47 Uhr
Ne-YoCloser
0:44 Uhr
Josh.Wo bist du
0:40 Uhr
Dua LipaDon't Start Now
0:37 Uhr
Tones And IDance Monkey
0:33 Uhr
mehr

"Joker" zieht Touristen in die Bronx

Diese Treppe ist DER neue Insta-Hotspot

Bild: Picture Alliance

Die ganze Welt feiert gerade den "Joker" im Kino. Besonders Joaquin Phoenix Darstellung des psychisch kranken Arthur Fleck alias Joker hat viele Zuschauer schwer beeindruckt. Eine Szene, in der er die Treppen der West 167th Street in dem New Yorker Stadtteil Bronx runter tanzt, ist schon jetzt legendär! Und zwar so sehr, dass die 131 Stufen für viel Touristen DER neue Insta-Hotspot sind.

Unter #jokerstairs posten seit dem "Joker"-Filmstart unzählige Menschen Bilder und Videos von sich auf der Treppe in der Bronx in den sozialen Netzwerken. Viele Jahre haben Touristen den ärmeren Stadtbezirk der Weltmetropole New York eher gemieden. Dank der Filmkulisse wird die Bronx gerade zu einer echten Besucher-Attraktion. Doch nicht alle sind davon begeistert:

Kurzzusammenfassung

Die ganze Welt feiert gerade den "Joker" im Kino. Besonders Joaquin Phoenix Darstellung des psychisch kranken Arthur Fleck alias Joker hat viele Zuschauer schwer beeindruckt. Eine Szene, in der er die Treppen der West 167th Street in dem New Yorker Stadtteil Bronx runter tanzt, ist schon jetzt legendär! Und zwar so sehr, dass die 131 Stufen für viel Touristen DER neue Insta-Hotspot sind.