0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Matuschke – der etwas andere Abendbis 22:00 Uhr
G-Eazy x Bebe RexhaMe, myself & I
20:33 Uhr
Judah & the LionTake It All Back 2.0
20:28 Uhr
HalseyBad At Love
20:25 Uhr
VolbeatFallen
20:19 Uhr
Stormzy feat. MNEKBlinded By Your Grace, Pt. 2
20:15 Uhr
mehr

Soll ich? Oder soll ich nicht?

Katrin will vor der Hochzeit eine Auszeit nehmen - um nicht das Gefühl zu haben, etwas versäumt zu haben

Unsplash/Toa Heftiba

Eigentlich ist alles gold. Katrin (30) ist glücklich mit ihrem Freund und will ihn sogar heiraten. Beide sind zusammen, seit Katrin 16 Jahre alt ist. Und nun hat sie Angst, dass sie irgendwann das Gefühl haben wird, etwas versäumt zu haben. Und will vielleicht drei Monate Beziehungs-Auszeit. Soll sie? Oder nicht? 

Katrin (30) hat uns geschrieben:

Mein Freund und ich sind schon ewig zusammen. Wir haben uns mit 16 kennengelernt, er ist meine erste große Liebe. Und für uns beide steht fest: Wir wollen zusammenbleiben und irgendwann mal heiraten, Kinder kriegen, und, und, und … 

Eigentlich ist alles super, aber manchmal hab ich Angst, dass ich das irgendwann bereue, dass ich nie mal mein eigenes Leben gelebt und auch andere Erfahrungen gemacht habe.

Ich hab auch mit meinem Schatz darüber gesprochen, er war erst etwas irritiert, versteht mich aber und jetzt meine Idee:

Wir nehmen uns drei Monate „Auszeit“, in der jeder einfach mal seine eigenen Wege geht. Da muss ja nichts passieren, kann aber! Ich will einfach nicht, dass uns irgendwann genau "das nicht ausgetobt haben" auseinander bringt.


[Sendung: BAYERN 3 - und DU mittendrin!]

Kurzzusammenfassung

Eigentlich ist alles gold. Katrin (30) ist glücklich mit ihrem Freund und will ihn sogar heiraten. Beide sind zusammen, seit Katrin 16 Jahre alt ist. Und nun hat sie Angst, dass sie irgendwann das Gefühl haben wird, etwas versäumt zu haben. Und will vielleicht drei Monate Beziehungs-Auszeit. Soll sie? Oder nicht? 

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0