0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
BlackbearHot girl bummer
1:37 Uhr
AdeleHello
1:33 Uhr
Ed Sheeran feat. KhalidBeautiful People
1:30 Uhr
Robin Schulz feat. IlseyHeadlights
1:26 Uhr
Die Toten HosenFeiern im Regen (Radio Edit)
1:22 Uhr
mehr

Dieses Mädchen ist der Hit!

Twittern via Kühlschrank

Bild: Colourbox

Not macht erfinderisch! Das beweist gerade eine junge Amerikanerin. Als ihre Mutter ihr das Smartphone wegnimmt, befürchtet Dorothy schon einen Twitter-Entzug. Doch der kreative Teenie hilft sich einfach mit einem Haushaltsgerät - dem Kühlschrank! 

Ohne Twitter kann Dorothy nicht! Immerhin darf sie ja die Follower auf ihrem Ariana-Grande-Fan-Account nicht enttäuschen. Doch als ihre Mutter das Smartphone einkassiert wird das Ganze kompliziert. Wie soll sie die User weiterhin mit Bildern und Updates von der Pop-Queen versorgen? Da entdeckt Dorothy ihren alten Nintendo DS - und erinnert sich an eine Funktion, mit der sie von diesem Gerät twittern kann:

Doch Hochmut kommt vor dem Fall. Dorothy lässt ihren Nintendo etwas unvorsichtig offen bei sich im Zimmer liegen. Prompt entdeckt die Mama die Sicherheitslücke und schiebt einen Riegel davor: 

Aber so schnell gibt sich Dorothy nicht geschlagen! Nachdem ihre Mutter auch den Nintendo konfisziert hat, macht sich der energische Teenie auf die Suche nach einem neuen Leck. Und es kommt wie erwartet: Sie hat Erfolg! Eine Wii scheint die neue Lösung für das Problem:

Dann wird Dorothy allerdings übermütig. Als die Mutter gerade nicht Zuhause ist, macht sich die Tochter auf die Suche nach ihren elektronischen Geräten und wird tatsächlich fündig. Der zurückeroberte Nintendo und ein Besuch bei einer Freundin scheinen der Hoffnungsschimmer auf einen ungestörten Twitter-Abend zu sein. Doch so leicht lässt sich Dorothys Mama nicht austricksen. Sie scheint ihrem aufmüpfigen Sprössling mal wieder auf die Schliche gekommen zu sein. Die Folge: Mama unterbindet wirklich JEGLICHEN Kontakt zur Außenwelt - dachte sie zumindest. Denn dieses Mädchen bremst man nicht so leicht! Es gibt ja immer noch Haushaltsgeräte...

Unglaublich: Dorothy nutzt tatsächlich ihren Kühlschrank, um ihre Follower auf Twitter über den neuesten Stand zu informieren. Dieses Engagement feiert auch die Twitter-Community. Unter #freedorothy twittern User begeistert über die Geschichte.

Sendung: Hits, Hits, Hits für euren Feierabend

Bild: Colourbox

Die ganze Geschichte bei "Wahr oder wahnsinnig gut erfunden?" mit Stefan Kreutzer