Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
BAYERN 3 am Morgenbis 09:00 Uhr
Mark AmborBelong Together
6:05 Uhr
VIZE feat. LaniiaStars
5:58 Uhr
Peter FoxHaus am See
5:54 Uhr
LeonySimple Life
5:51 Uhr
Avicii feat. Aloe BlaccWake Me Up!
5:47 Uhr
mehr

Honigtau klebt am Auto

Honigtau auf dem Auto? So wirst du den klebrigen Film los!

Bild: picture alliance / ZB | Peter Zimmermann

Der Sommer ist da und damit auch die Zeit, in der wir unser Auto gerne mal unter einem schattigen Baum parken. Doch Vorsicht: Vor allem Linden können für dein Auto zur echten Herausforderung werden. 

Hast du schon mal bemerkt, dass dein Auto nach dem Parken unter einer Linde mit einem klebrigen Belag überzogen ist? Das ist Honigtau, die zuckerhaltige Ausscheidung von Blattläusen. Wir verraten dir, wie du dein Auto wieder sauber bekommst. 

Was ist Honigtau?

Wenn du dein Auto unter einer Linde parkst, kann es passieren, dass es mit einer klebrigen Schicht bedeckt ist. Das ist Honigtau – eine zuckerhaltige Flüssigkeit, die von Blattläusen ausgeschieden wird. Diese kleinen Tierchen trinken den Saft aus den Blättern und hinterlassen den klebrigen Film, der sich dann auf deinem Autolack absetzt.

Bild: picture alliance / dpa Themendienst | Andrea Warnecke

Honigtau: Klebrige Blätter der Linde

Ist Honigtau schädlich für den Autolack?

Honigtau selbst ist nicht aggressiv, kann aber in Kombination mit anderen Faktoren schädlich für den Lack werden. Besonders gefährlich wird es, wenn sich der Honigtau mit Rußtaupilzen vermischt und die pralle Sonne darauf scheint. Das kann zu eingebrannten, schwarzen Flecken führen, die sich nur schwer entfernen lassen. Im schlimmsten Fall muss der Lack neu aufgetragen werden.

Wie entfernst du Honigtau am besten?

  • Schnell handeln: Wenn du den Honigtau entdeckst, solltest du ihn möglichst schnell entfernen, bevor er eintrocknet. Eine normale Autowäsche reicht oft aus, um den frischen Honigtau zu beseitigen.
  • Feuchter Lappen: Bei frischen Flecken kannst du den Honigtau einfach mit einem feuchten Lappen abtupfen. Wichtig ist, nicht zu stark zu reiben, um den Lack zu schützen.
  • Spezialreinigungsmittel: Für hartnäckige und eingetrocknete Stellen kannst du zu Spezialreinigungsmitteln wie Reinigungsknete greifen. Diese hilft, die vertrockneten Tropfen sanft zu entfernen.
  • Hartwachs verwenden: Eine regelmäßige Behandlung mit Hartwachs kann vorbeugend wirken. Es sorgt dafür, dass der Honigtau nicht so gut am Lack haften bleibt und erleichtert die nächste Reinigung.

Was tun, wenn dein Auto länger unter einem Baum steht?

Wenn dein Auto länger unter einer Linde stand, solltest du alle Blätter zwischen Motorhaube und Windschutzscheibe entfernen. Diese können den Wasserablauf verstopfen und zu weiteren Schäden führen. Aber Achtung: Wenn du die Scheiben reinigst, dann mach das nicht mit den Scheibenwischern! Die können durch den klebrigen Film beschädigt werden.

Blütezeit der Linden

Die Blütezeit der Winter-Linde reicht von Ende Juni bis in den Juli hinein und ist rund 14 Tage nach der Blütezeit der Sommer-Linde. Diese Bäume sind besonders wertvoll für Insekten, da sie im Sommer eine wichtige Nahrungsquelle darstellen. 

Kurzzusammenfassung

Wenn du dein Auto unter einer Linde parkst, kann es passieren, dass es mit einer klebrigen Schicht bedeckt ist. Das ist Honigtau. Honigtau selbst ist nicht aggressiv, kann aber in Kombination mit anderen Faktoren schädlich für den Lack werden. Wie du den klebrigen Film auf dem Auto loswirst, erfährst du hier!