Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Was geht?!bis 21:00 Uhr
Sportfreunde StillerI'm alright!
19:07 Uhr
Lost Frequencies x Calum ScottWhere Are You Now
19:04 Uhr
JC StewartI Need You To Hate Me
18:57 Uhr
David Guetta & Cedric GervaisWould I Lie To You
18:54 Uhr
Christina AguileraGenie in a bottle
18:51 Uhr
mehr

Corona, Urlaub und Versicherung

Brauche ich eine Reiserücktrittsversicherung? Welche ist die beste?

Bild: colourbox

Wie wird der Winter- oder Pfingsturlaub in diesem Jahr aussehen? Das fragen sich viele von euch aufgrund der hohen Corona-Zahlen. Kann man fahren? Soll man fahren? Was passiert, wenn man kurz vorm Urlaub plötzlich positiv getestet wird? Eins ist sicher: Eine Reiserücktrittsversicherung ist in Zeiten von Corona so wichtig wie noch nie.

Die Stiftung Warentest hat 37 Reiserücktritts- und Abbruchversicherungen untersucht. Wer hat die besten Leistungen, wenn du dich infiziert hast, in Quarantäne musst oder einen positiven PCR-Test vor dir liegen hast. Die drei Testsieger kommen von Hanse Merkur, Travel Secure/Würzburger und EuropAssistance. Die zahlen auf jeden Fall, wenn du zum Beispiel wegen einer Corona-Erkrankung deine Reise absagen oder abbrechen muss - da fallen auch keine Extra Kosten an.

In der Regel gilt die Erkrankung an Corona mitversichert, wenn eine Pandemie nicht ausgeschlossen ist. Aber so etwas wie eine Quarantäne ist nicht mitversichert - es sei denn, es steht ausdrücklich drin.“ (Birgit Brümmel, Versicherungsexpertin Stiftung Warentest)

Reiseversicherung: Achte auf die Klauseln im Vertrag!

Andere Versicherungen haben möglicherweise Sonderklauseln drin: Es wird nur gezahlt, wenn es vor Reiseantritt für das Land keine Reisewarnung gegeben hat. Wo wirklich ALLE Versicherungen sagen: "Da zahlen wir nicht!", das ist bei Eigenverschulden: Wenn du einen Corona-Test zu spät gemacht hast oder er ungültig ist. Auch zahlt keine Versicherung für entgangenen Lohn, wenn du in ein Hochrisikogebiet reist, wissentlich, dass du danach als Ungeimpfter in Quarantäne musst. Genauso, wenn du kurz vorm Urlaub aus Angst vor Ansteckung die Buchung wieder stornieren willst.

Reiseversicherung und Reise: Immer getrennt buchen!

Ganz wichtig: Hände weg von Versicherungen, die du direkt bei der Buchung der Reise angezeigt bekommst und per Mausklick mitabschließen kannst! Experten raten: Reise und Reiseversicherung immer getrennt voneinander buchen. So bekommst du einen besseren Preis.

Reiserücktrittsversicherung - Testsieger (Warentest 12/2021)

Versicherung für eine Einzelperson (z.B. für eine 3000 Euro teure Reise)

  • HanseMerkur - Reiserücktrittsversicherung + Urlaubsgarantie + Selbstbehaltübernahme - SEHR GUT 1,4 (Versicherungskosten: 144 Euro)
  • TravelSecure/Würzburger - Reiserücktrittsversicherung Topschutz ohne SB - SEHR GUT 1,5 (Versicherungskosten: 112 Euro)
  • Europ Assistance - Reiserücktrittsversicherung Einmalschutz ohne SB - GUT 1,7 (Versicherungskosten: 132 Euro)

Versicherung für eine Familie (z.B. für eine 3000 Euro teure Reise)

  • HanseMerkur - Reiserücktrittsversicherung + Urlaubsgarantie + Selbstbehaltübernahme - SEHR GUT 1,5 (Versicherungskosten: 144 Euro)
  • TravelSecure/Würzburger - Reiserücktrittsversicherung Topschutz ohne SB - SEHR GUT 1,5 (Versicherungskosten: 143 Euro)
  • Europ Assistance - Reiserücktrittsversicherung Einmalschutz ohne SB - GUT 1,7 (Versicherungskosten: 142 Euro)

Kurzzusammenfassung

Die Stiftung Warentest hat Reiseversicherungen untersucht – bei welcher gibt’s im Falle von Corona das meiste Geld zurück? Die Testsieger: Hanse Merkur, Travel Secure/Würzburger und EuropAssistance.