0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
The FaimFire
1:09 Uhr
Imagine DragonsBad Liar
1:05 Uhr
Rita OraLet You Love Me
0:57 Uhr
Galantis feat. OneRepublicBones
0:54 Uhr
LEAZu dir
0:50 Uhr
mehr

BAYERN 3 Moderator Jerry Gstöttner erzählt seiner Tochter...

Zum Nachhören: Das Märchen von Cordula Grün

Es war einmal... Die Cordula. Und die hat nicht nur das Zeug zum BAYERN 3 Hit, sie ist auch eine prima Gute-Nacht-Geschichte! Moderator Jerry Gstötner erzählt sie jedenfalls genau SO seiner kleinen Tochter.

Wir von BAYERN 3 bekommen recht viele Nachfragen zum Text von Cordula Grün. Wie war das gleich? Ist sie jetzt verheiratet? Was meint der Josh. mit "wegsehen" und anders "planen"? Das geht doch gar nicht!

Klar geht das! BAYERN 3 Moderator Jerry Gstöttner hat eine kleine Tochter. Die findet den Song super, hatte aber auch immer wieder Fragen. Und weil Jerry ein kreativer Kopf ist, hat er den Songtext genommen und kurzerhand ein Märchen daraus gemacht. Eigentlich für seine Tochter. Doch weil nicht nur die Kleine begeistert war, sondern auch viele Hörer, haben wir es hier zum Nachhören. Damit alle Unklarheiten beseitigt werden.

Zum Nachhören: Das Märchen von Cordula Grün

Screenshot: YouTube

Es war einmal... die Cordula: Die wahre Geschichte der Cordula Grün

Das Märchen von Cordula Grün - Erzählt von BAYERN 3 Moderator Jerry Gstöttner

Weil wir tatsächlich so viele Nachfragen hatten, gibt es das Märchen hier auch noch einmal in Textform.

Es war einmal... der einsame Prinz Josh. Eines Tages traf er Cordula Grün. Und er hat sie tanzen gesehen. Davon verzaubert, hat er sie noch gefragt, ob sie morgen mit ihm einen Tee trinken mag. Oder ein Fruchtkonzentrat. Und sie hat JA gesagt!

"Wer zuerst geht verliert", skandierte Cordula. Und aus Tee wurde Bier und nach zwei großen Gläsern Schnaps sagte Cordula: "Komm mit nach Hause zu mir. Mein Mann wohnt eh nicht mehr hier." Verzaubert von Cordula stand Josh auf ihrem gemeinsamen Heimweg auf und begann ein Liebeslied zu singen. Doch Cordula graute es vor Kitsch-Poesie mit Refrain: "Mimimi, ich mag Tanzmusik"! Und so fing Josh lauthals an, zu singen. "Ich hab dich tanzen geseh'n. Du bist so schwer zu versteh'n. Ich will dich wiedersehen. Denn Cordula, ich hab dich tanzen gesehen.

Am nächsten Morgen wachte Prinz Josh auf und es war, als wäre er ein neuer Mensch. Er wusste, er will jetzt nur Cordula. Doch was Josh nicht wusste: Es gab bereits einen Prinzen in Cordulas Leben. Prinz Eberhard, der Pediatrist. Auch er hat Cordula tanzen gesehen und sie gefragt, ob sie mit ihm vor den Altar treten mag. Cordula hat "Ja!" gesagt.

Und so wurde Josh sehr traurig. Hätte er gewusst von Eberhard Grün, er hätte alles anders geplant. Er hätte weg gesehen. So war er ihr verfallen. Er konnte nicht mehr fort von ihr gehen. Er begann sich zu drehen. Denn sie tanzt so schön. Und so tanzte Josh und sang aus voller Brust: "Cordula Grüüüüüüüün".

Und er tanzte und tanzte und sang und sang und wenn er nicht gestorben ist, dann singt und tanzt er noch heute.

Kurzzusammenfassung

Es war einmal... Die Cordula. Die Geschichte von Cordula Grün kann man hervorragend in einem Märchen verpacken, findet BAYERN 3 Moderator Jerry Gstöttner. Hier gibt es die zauberhafte Erzähl-Version von Cordula Grün zum Nachhören.