Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Alle Hits von heute - am Vormittagbis 12:00 Uhr
Black Eyed PeasWhere is the Love? (Single)
9:46 Uhr
Gayleabc (nicer)
9:43 Uhr
Ava MaxSweet but psycho
9:40 Uhr
James Hype feat. Kelli-LeighMore Than Friends
9:35 Uhr
MilowASAP
9:32 Uhr
mehr

"Man sieht sich!"

Omicron: Die neue Corona-Variante hat jetzt einen eigenen Twitter-Account!

Bild: Screenshot Twitter / BAYERN 3

Auf dem Profil "Omicron aka B.1.1.529" twittert die neue Coronavirus-Variante, die vor wenigen Tagen erstmals in Südafrika aufgetreten ist. Wer hinter dem Account steckt, ist noch nicht klar. In jedem Fall prangert er (oder sie) in den Tweets unser Verhalten in der vierten Corona-Welle an. 

Innerhalb kürzester Zeit freut sich der Account der Virus-Variante über mehr als 40.000 Follower. "Hier twittert die neue SARS-CoV-2-Variante über ihre Tour durch Deutschland", heißt es in der Beschreibung des Profils. Bereits an dieser Aussage wird klar: Hier ist viel Satire drin.

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

Fussballstadien, die Schlange beim Bäcker, Weihnachtsmärkte - per Twitter könnt ihr jeden Tag eine neue Person beim Verbreiten des Virus begleiten.

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

Die Omikron-Variante des Coronavirus sorgt seit wenigen Tagen weltweit für Sorge. Mehrere Fälle wurden bereits in Europa nachgewiesen, auch in Deutschland ist die Mutante angekommen. Bislang wurden mehrere Infektionen bestätigt.

Kurzzusammenfassung

Auf dem Profil "Omicron aka B.1.1.529" twittert die neue Coronavirus-Variante. Innerhalb kürzester Zeit freut sich der Account über mehr als 40.000 Follower.