0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Ferien - Frühaufdreher 05-09bis 09:00 Uhr
Tom GregoryFingertips
7:35 Uhr
SiaUnstoppable
7:25 Uhr
Michael Patrick KellyBeautiful madness
7:22 Uhr
KwabsWalk
7:16 Uhr
Katy PerrySmile
7:13 Uhr
mehr

PULS Reportage

Illegale Techno-Raves: Adrenalin-Kick bis die Polizei kommt

YouTube/PULS Reportage

Illegale Raves – fette Bässe, liebevolle Deko und all das in freundschaftlicher Atmosphäre mitten im Wald. Illegale Techno-Raves sind das ultimative Party-Versprechen. Darum hat sich Ari angeschaut, was dort wirklich abgeht.

Warum illegale Rave Partys?

Die Organisation von illegalen Raves ist ziemlich aufwändig. Zum Beispiel kann das Wetter jederzeit einen Strich durch die Party-Rechnung machen. Trotzdem schwören viele Raver auf die Techno Open Air Partys, denn Clubs sind im Gegensatz dazu oft sehr teuer und viele Techno-Fans feiern das Gefühl, als Gemeinschaft unter freiem Himmel zu raven. Angemeldet werden solche Techno Partys nicht, denn der finanzielle und organisatorische Aufwand wäre für die Raver nicht zu stemmen.

Wie organisiert man illegale Raves?

Ari begleitet die Party-Crew um Benni, Johnny und Carl, die schon mehrere illegale Techno Raves veranstaltet haben. Bei der Wahl der Party Location achten sie besonders darauf, dass der Rave möglichst abgelegen und schwer zu finden ist. Zum einen, um mit der Party keine Anwohner*innen zu stören, zum anderen, damit die Polizei den Rave nicht so schnell finden kann. Mitten im Wald entstehen dann in Handarbeit zwei Techno-Dancefloors inklusive Bar. Die illegalen Raves finanziert die Crew durch DJ Auftritte bei legalen Partys.

Was sagt die Polizei zu illegalen Raves?

Wenn die Polizei von den illegalen Techno-Raves erfährt, ist die Party natürlich schnell zu Ende. Wenn es gut läuft, löst die Polizei die Party einfach nur auf. Es kann aber auch zu Personenkontrollen der Gäste kommen – dabei hat die Polizei vor allem das Alter der Raver und Drogen im Fokus. Wenn es blöd läuft, müssen die Verantwortlichen des illegalen Raves die Kosten des Polizeieinsatzes tragen. Die können sich schnell auf mehrere Tausend Euro belaufen. Außerdem drohen den Veranstalter*innen Bußgelder und sogar Anzeigen.

Illegale Raves können also fantastische Partys mit einer einzigartigen Atmosphäre sein – aber sie sind eben illegal. Und das kann ernste Konsequenzen haben.

Kurzzusammenfassung

Illegale Raves – fette Bässe, liebevolle Deko und all das in freundschaftlicher Atmosphäre mitten im Wald. Illegale Techno-Raves sind das ultimative Party-Versprechen. Darum hat sich Ari angeschaut, was dort wirklich abgeht.