0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
KwabsWalk
1:07 Uhr
Liam Payne & Rita OraFor You
1:03 Uhr
ImanyDon't Be So Shy [Filatov & Karas Remix]
0:57 Uhr
Shawn MendesIn My Blood
0:53 Uhr
KillersMr. Brightside
0:50 Uhr
mehr

Soll ich? Oder soll ich nicht?

Beim ersten Date von meinem Kind erzählen?

BAYERN 3 Hörerin Anna ist Single und auf der Suche nach einem Partner. Aus einer früheren Beziehung hat sie bereits ein Kind. Das ist für viele Männer ein Problem. Daher ihre Frage: Soll sie gleich beim ersten Date von ihrem Kind erzählen, oder lieber nicht?

Die Story:

Anna aus Mittelfranken hat uns geschrieben:

Liebes BAYERN 3 Team, 
Jedes Mal, wenn ich die Sendung 'Soll ich oder soll ich nicht?' höre, würde ich gerne mal die Meinung der Menschheit  zu meinem Thema wissen: Soll/Muss/Kann ich beim ersten Date erzählen, dass ich ein Kind hab?
Ich bin 30, alleinerziehend und auf der Suche . Aber egal, wie ich es mache, ist es falsch. Erzählt man es gleich, gibt's in der Regel kein weiteres Date. Erzählt man es später, fühlt sich das Gegenüber damit überfordert und hätte es am Besten gleich wissen wollen. 

Die Frage:

Natürlich will ich mein Kind auf gar keinen Fall in irgendeiner Art "verleugnen",  aber trotzdem meine Frage: Soll ich mein Kind beim ersten Date erwähnen, oder nicht? 

Die Abstimmung:

Kurzzusammenfassung

BAYERN 3 Hörerin Anna ist Single und auf der Suche nach einem Partner. Aus einer früheren Beziehung hat sie bereits ein Kind. Das ist für viele Männer ein Problem. Daher ihre Frage: Soll sie gleich beim ersten Date von ihrem Kind erzählen, oder lieber nicht?