0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Zwei für euren Feierabend 16-18bis 18:00 Uhr
VIZE & Tom GregoryNever Let Me Down
16:34 Uhr
JorisNur die Musik
16:23 Uhr
Britney SpearsStronger
16:19 Uhr
Maroon 5Memories
16:16 Uhr
The WeekndBlinding Lights
16:11 Uhr
mehr

Soll ich? Oder soll ich nicht…

... gegen den Willen meines Mannes eine Familienzusammenführung starten?

colorbox

BAYERN 3 Hörerin Luisa steckt in der Zwickmühle. Ihr Mann hat zwei Geschwister, die er noch nie kennengelernt hat. Luisa möchte das gerne ändern. Ihr Mann spielt da aber nicht mit. Was nun?

Hier könnt ihr die ganze Diskussion vom Mittwoch nachhören: Soll ich? Oder soll ich nicht…

Die Story:

Mein Mann ist in der damaligen DDR geboren. Seine Eltern haben sich getrennt, als er 2 Jahre alt war. Seitdem gab es keinen Kontakt mehr zum Vater. Mein Mann ist später mit seiner Mutter nach Bayern gezogen. Vor ein paar Jahren kam dann ein Brief vom Nachlassgericht, dass der Vater gestorben ist. Was sich dadurch auch rausgestellt hat: Mein Mann hat noch zwei Geschwister, die er noch nie gesehen hat. Vom Bruder habe ich den Namen, daher habe ich in den sozialen Netzwerken nach ihm gesucht und ihn auch gefunden. Ich habe meinen Mann gefragt, ob ich dem Bruder einfach mal schreiben soll. Er meinte aber: "Nein, lieber nicht." Mein Mann hat Angst, sich nur Probleme ins Haus zu holen. Andererseits wäre es doch schön zu wissen, wer die beiden Geschwister sind. Eventuell würden sie sich über den Kontakt mit uns freuen und wenn nicht, dann ist es eben so, aber man hat es versucht.

Die Frage:

Soll ich dem Bruder meines Mannes schreiben, obwohl mein Mann das nicht möchte?

Das Voting:

Kurzzusammenfassung

BAYERN 3 Hörerin Luisa weiß nicht, was sie machen soll. Ihr Mann hat zwei Geschwister, die er aber noch nie kennengelernt hat. Luisa möchte gerne eine Familienzusammenführung starten. Ihr Mann ist davon nicht begeistert. Was jetzt?