0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Mensch, Bayern!bis 21:00 Uhr
RegardRide it
20:09 Uhr
The BossHoss feat. Mimi & JosyLittle Help
20:05 Uhr
Justin Timberlake feat. Chris StapletonSay something (Edit)
19:58 Uhr
AdeleSomeone Like You
19:55 Uhr
Alvaro SolerLa Libertad
19:52 Uhr
mehr

Soll ich? Oder soll ich nicht?

... nur mit meinem leiblichen Kind in den Urlaub fahren - und meine Stieftochter zu Hause lassen?

Bild: colourbox

Das neue Jahr ist noch ganz frisch, aber viele müssen jetzt schon ihren Urlaub für 2020 planen. Genau wie BAYERN 3 Hörerin Mia. Sie möchte dieses Jahr mit ihrem Freund und ihrem gemeinsamen Sohn in Urlaub fahren OHNE die Stieftochter! Die möchte aber mit. Was nun?

Die Story:

Ich möchte mit meinem Freund und unserem gemeinsamen fünf Jahre alten Sohn in Urlaub fliegen. Ich freu mich schon total darauf, mal alleine Zeit mit den beiden zu verbringen.

Mein Freund hat allerdings noch eine elfjährige Tochter aus erster Ehe. Sie ist unter der Woche und auch am Wochenende immer wieder bei uns.

Allerdings dreht sich für meinen Geschmack eh schon sehr viel um die Tochter meines Freundes, da sie ganz gerne bestimmt, was sie machen will und was nicht.

Ich habe meine Stieftochter gerne bei uns, aber im Urlaub will ich einfach mal selber entscheiden, was wir unternehmen.

Jetzt möchte meine Stieftochter aber gerne mitfahren und fühlt sich benachteiligt.

Was soll ich tun?

Die Frage:

Soll ich darauf bestehen, dass wir nur zu dritt in Urlaub fahren - ohne meine Stieftochter?

Das Voting:

Kurzzusammenfassung

BAYERN 3 Hörerin Mia möchte dieses Jahr einmal nur mit ihrem Freund und dem gemeinsamen Sohn in Urlaub fahren, ohne die Stieftochter. Die möchte aber eigentlich ganz gerne mitfahren. Was nun?