0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Hits, Hits, Hits für euren Nachmittagbis 16:00 Uhr
PinkWhat About Us
15:55 Uhr
Selena GomezLose You To Love Me
15:51 Uhr
CascadaEvacuate The Dancefloor
15:45 Uhr
Panic At The DiscoHigh hopes
15:39 Uhr
SiaUnstoppable
15:36 Uhr
mehr

Soll ich? Oder soll ich nicht ...

... mir den Respekt meiner Schwiegereltern in spe erarbeiten?

Colorbox

Sophia ist 26 Jahre alt und seit über drei Jahren mit ihrem Freund zusammen. Beide wohnen auf dem elterlichen Hof ihres Freundes. Sophia kommt aber so gar nicht mit ihren Schwiegereltern in spe klar. Sophias Freund wird den Hof irgendwann übernehmen, darum muss sie sich eigentlich irgendwie mit den Eltern arrangieren. Was tun?

Die Story:

Ich wohne mit meinem Freund auf dem Hof seiner Eltern. In einer eigenen Wohnung.
Und genau hier liegt das Problem. Ich werde von den Eltern meines Freundes nicht wirklich aufgenommen und akzeptiert. Die Familie meines Freundes hat einen Milchviehbetrieb - das heißt viel Arbeit! Ich packe da auch gerne mal mit an, aber meiner Schwiegermutter in spe kann ich es nie recht machen.
Mit meinem Freund habe ich schon über das schwierige Verhältnis zwischen mir und seinen Eltern gesprochen. Er meint dazu nur: „Ich weiß, dass mein Vater eigen ist und meine Mutter meint das nicht so“.
Fest steht, dass mein Freund den Hof irgendwann mal übernehmen wird, daher ist sein Motto: Ein Bauer gehört auf seinen Hof! Aus dem Hof ausziehen ist also keine Option für ihn.
Ich weiß gerade überhaupt nicht weiter... Mein Freund ist mein absoluter Traummann, auch die Landwirtschaft an sich finde ich gut, nur seine Eltern sind ein echtes Problem für mich. Eigentlich wollte ich bald eine Familie gründen, aber unter diesen Umständen kann ich mir das gerade nicht vorstellen.

Die Frage:

Soll ich mich noch mehr in die Arbeit auf dem Hof stürzen, um mir den Respekt und die Anerkennung der Eltern meines Freundes zu erarbeiten?

Das Voting:

Kurzzusammenfassung

Sophia steckt in der Zwickmühle. Sie ist seit über drei Jahren mit ihrem Freund zusammen und hat mit ihm auch ihren Traummann gefunden, wären da nicht seine Eltern. Mit denen kommt Sophia nämlich so gar nicht klar. Sie wird nicht anerkannt und respektiert! Doof nur, dass sie auf dem Hof wohnt und den Eltern ihres Freundes quasi nicht entkommt. Was tun?