Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
CyrilStumblin' In
4:30 Uhr
MiaTanz der Moleküle
4:26 Uhr
DamonaWoman
4:23 Uhr
Juice WRLD & MarshmelloCome & Go
4:20 Uhr
Natasha BedingfieldUnwritten
4:17 Uhr
mehr

Soll ich oder soll ich nicht?

Soll ich meinen Mann überreden, mit mir gemeinsam die Trauer zu verarbeiten?

Bild: M. Pustal / colourbox

BAYERN 3 Hörerin Bianca hatte vor kurzem eine Fehlgeburt. Über den Verlust würde sie sich gerne mehr mit ihrem Mann austauschen. Er möchte darüber aber nicht sprechen und fokussiert sich lieber auf ihre beiden gesunden Kinder. Auch ein weiteres Kind ist für ihn aktuell kein Thema mehr. Soll sie ihn zu einem gemeinsamen Trauergespräch überreden?

Die Story

Mein Mann und ich hatten uns so sehr unser drittes Kind gewünscht. Das sollte unsere Familie perfekt machen. Leider verlor ich das Baby in der achten Schwangerschaftswoche. Ich leide noch immer sehr darunter und versuche, irgendwie nach vorne zu schauen.
Mein Mann dagegen scheint das zu verdrängen. Er hat zwar mit mir einen Trauerbaum gepflanzt, aber sonst möchte er mit mir darüber nicht reden. Er tut so, als wäre das nie passiert. Das fällt mir sehr schwer. Noch schlimmer: Seine Mutter hat ihm unseren gemeinsamen Wunsch nach einem weiteren Kind ausgeredet. „Ihr habt doch zwei gesunde Kinder! Was wollt ihr denn?“, sagt sie. Inzwischen sieht das mein Mann leider genauso. Natürlich wünsch ich mir weiterhin ein drittes Kind. Erstmal steht aber die Trauer im Vordergrund mit der ich – gefühlt – in der Familie allein bin. Dabei würde ich mir sehr wünschen, dass wir da offen miteinander umgehen – so wie bei anderen Themen ja auch. Wir sind doch ein Paar. Soll ich ihn überreden, dass wir uns gemeinsam Hilfe für die Trauer suchen?

Die Frage

Soll ich meinen Mann überreden, mit mir gemeinsam die Trauer zu verarbeiten?

Das Voting 

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben
extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

Kurzzusammenfassung

BAYERN 3 Hörerin Bianca hatte vor kurzem eine Fehlgeburt. Über den Verlust würde sie sich gerne mehr mit ihrem Mann austauschen. Er möchte darüber aber nicht sprechen und fokussiert sich lieber auf seine beiden gesunden Kinder. Auch ein weiteres Kind ist für ihn aktuell kein Thema mehr. Soll sie ihn zu einem gemeinsamen Trauergespräch überreden?