0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Matuschke XXL 19-00bis 00:00 Uhr
Tones And IUr So F**kInG cOol
21:07 Uhr
MilliardenIm Bett verhungern
21:04 Uhr
Bakermat & KiddaUnder The Sun
20:57 Uhr
Blue OctoberJump Rope
20:53 Uhr
Mark Ronson feat. Miley CyrusNothing Breaks Like A Heart
20:50 Uhr
mehr

"Es war eine heroische Szene"

Kinder springen aus brennender Wohnung und werden aufgefangen!

Bild: BFMTV

Mit einem Sprung aus rund zehn Metern Höhe haben sich zwei Kinder in der französischen Stadt Grenoble vor einem Feuer gerettet. Die drei und zehn Jahren alten Kinder sprangen aus dem Fenster und wurden von Erwachsenen aufgefangen.

In ihrer Wohnung im dritten Stock war ein Feuer ausgebrochen, aus den Fenstern drang dichter schwarzer Rauch, wie ein Video zeigt. Die Kinder blieben unverletzt, kamen aber vorsichtshalber in ein Krankenhaus.

Bei dem Feuer im Stadtteil Villeneuve sind 17 Menschen verletzt worden, wie der Sender France Bleu berichtete. Die beiden Männer, die die Kinder gerettet haben, kamen demnach mit gebrochenen Unterarmen ins Krankenhaus. Etwa 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um die Flammen in der Wohnung zu löschen. Sie wurde bei dem Brand vollständig zerstört. Die Ursache des Brandes war noch unklar.

Es war eine heroische Szene. Ich habe noch nie so viel Solidarität, Hilfe und Mut gesehen. Es war etwas, das ich nie vergessen werde." (Augenzeugin beim Sender BFMTV)

Kurzzusammenfassung

Mit einem Sprung aus rund zehn Metern Höhe haben sich zwei Kinder in der französischen Stadt Grenoble vor einem Feuer gerettet. Die drei und zehn Jahren alten Kinder sprangen aus dem Fenster und wurden von Erwachsenen aufgefangen.