0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 – und DU mittendrin!bis 12:00 Uhr
Avicii feat. Sandro CavazzaWithout You
9:16 Uhr
Thirty Seconds To MarsWalk On Water
9:11 Uhr
Trainor, MeghanAll About That Bass
9:08 Uhr
Alle Farben feat. JanieckLittle Hollywood
9:05 Uhr
Cruz, TaioHangover (Radio Version)
8:56 Uhr
mehr

BAYERN 3 Konzerte mit Robbie & Andreas Bourani

Checkliste: Diese Dinge dürft ihr nicht mit aufs Konzertgelände nehmen!

Bild: imago pictures

Sommer ist Festivalzeit! BAYERN 3 präsentiert in dieser Woche u.a. die Konzerte von Andreas Bourani und Robbie Williams! Damit ihr wisst, welche Dinge ihr mit aufs Konzertgelände oder ins Stadion nehmen dürft, kommt hier die Checkliste!

Sicherheitsvorkehrungen für Robbie Williams und Andreas Bourani-Konzert

Die Sicherheitsbestimmungen der Konzertveranstalter werden immer strikter. Zwar bieten viele vor dem Stadion eine Garderobe an, aber häufig dauert es nach dem Konzert wegen der langen Schlangen eine halbe Ewigkeit bis ihr eure Sachen wiederhabt.

Also checkt am besten schon vor dem Konzert genau, was ihr mitnehmen dürft - und was nicht. Die Infos dieser Liste stammen von den Konzertveranstaltern selbst; für kurzfristige Änderungen können wir also leider keine Garantie übernehmen.

Wir wünschen euch viel Spaß bei den Konzerten in Bayern.

Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme folgender Gegenstände auf das Konzertgelände verboten:

  • Rucksäcke, Koffer, Taschen größer als DIN A 5; GÜRTELTASCHEN und CLUTCHES sind erlaubt!
  • Nietengürtel, Ketten, Ketten an Brieftaschen, Kameras, Audio- u. Videoaufzeichnungsgeräte; MOBILTELEFONE sind erlaubt!
  • Flaschen, Dosen, Tetrapacks
  • Speisen in Verpackungen (Ausnahmen: aus gesundheitlichen Gründen mit ärztlichem Attest/entspr. Ausweis)
  • Notebooks, Tablet PCs, Selfie Sticks
  • Waffen, Messer, Sprays
  • Fahnenstangen, Kisten, Hocker, Helme, Regenschirme; KNIRPSE sind erlaubt!
  • Feuerwerkskörper, Laserpointer, Gashörner
  • Helme, Fahrräder, Kinderwägen
  • Tiere aller Art

Gut zu wissen für Allergiker:

Grundsätzlich darf lebensnotwendiges medizinisches Material natürlich mitgeführt werden, auch wenn es formatmäßig die Vorgaben überschreitet.

Falls ihr keinen Allergiepass oder ähnliches habt, wäre ein Attest oder ein Schreiben vom Arzt (gestempelt und unterschrieben) wichtig, damit eine Art von Nachweis und offizieller Legitimation vorhanden ist, ein Allergikerset mitzuführen.

Das macht es zum einen dem Sicherheitspersonal leichter und ihr kommt schneller durch die Kontrolle.

Bitte plant aufgrund der verstärkten Sicherheitskontrollen genügend Wartezeit an den Einlässen mit ein!

Es wird bei den Einlasskontrollen zu akribischen Taschenüberprüfungen und Bodychecks kommen.

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0