Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
Toby Romeo / Felix Jaehn / FaulhaberWhere The Lights Are Low
0:07 Uhr
Lewis CapaldiForget Me
0:03 Uhr
mehr

Spaß, Action und Erlebnisse

Das bieten die Freizeitparks in Bayern 2024

dpa/picture alliance

Achterbahn, Free Fall Tower, Wildwasserbahn, Themenparks und noch vieles mehr. Freizeitparks haben nicht nur eine große Auswahl an Fahrgeschäften und Attraktionen, sie sind perfekte Ausflugsziele für Familien an den Wochenenden oder in den Ferien. Wo wart ihr schon und welchen Park kennt ihr vielleicht noch gar nicht?

Bayernpark (Fellbach im Landkreis Dingolfing-Landau in Niederbayern):

Der Bayernpark ist der Allrounder mit verschiedenen Fahrgeschäften: 

  • Wildwasser-Rafting
  • Abenteuerspielplätze
  • Kletterhalle
  • Rundbootfahrten durch Schloss und Grotte
  • Rodelbahn
  • Nachbauten von Sehenswürdigkeiten wie Schloß Neuschwanstein. 
  • Specials: Greifvogel-Flugshow, mehrere Hektar große Freilauf-Tiergehegen, ein historisches 400 Jahre altes Bauernhaus.

Legoland (Günzburg, Schwaben):

Der High-Class Erlebnispark ist der größte und teuerste: Die 11 Themenwelten im Legoland entführen in die Welt von Ninjago, ins Land der Pharaonen, Piraten und Ritter. Ihr könnt euch auf Tempel- und Dschungel-Exkursion begeben oder in der Polizeistation auf Verbrecherjagd gehen. In der Miniwelt gibt originalgetreue Städte in Miniformat. 

Neu in diesem Jahr ist die Themenwelt Lego Mythtika mit mystischen Fabelwesen und neuer Achterbahn.

Playmobil FunPark (Zirndorf, Mittelfranken):

Neben diversen Fahrgeschäften gibt es im Playmobil FunPark einen Aktivpark, eine Goldmine, eine 5.000m² Playmobil-Spielwelt und einen Polizei-Parcours. Der T-Rex-Dinopark oder das Feenland entführen in andere Welten. Am Glücksrad könnt ihr Playmobilgeschenke gewinnen. Neu sind die 3D-Fotosafari, virtuelle Welten mit VR-Brille und die Isola Magica - eine Entdeckungsreise durch die Welt des Schamanen Mango mit eindrucksvollen Wesen.

Freizeit-Land Geiselwind (Landkreis Kitzingen, Unterfranken):

Im Freizeit-Land Geiselwind findet ihr neben vielen Fahrgeschäften auch Königreiche, Drachenbuchten, ein Piratenland und eine Tier-Safari zu entdecken. Affenfütterungen, Lasershows, Kinderdisco und zahlreiche Fahrgeschäfte sorgen für weitere Erlebnisse. Der Park verspricht auch ein großes kulinarisches Angebot in mehr als 12 verschiedenen Gastronomien. 

Erlebnispark Schloss Thurn (Landkreis Forchheim, Oberfranken):

Das familiäre Schloss Thurn ist der einzige Erlebnispark mit Ritter- und Westernshows. Neben zahlreichen Fahrgeschäften kann man hier auch echte Floßfahrten machen, Minigolf spielen oder sich in Ruderbooten eine Auszeit nehmen. Neu ist eine Achterbahn mit VR-Brille und eine Schiffschaukel - außerdem gibt es neue Westernshows.

Freizeitpark Ruhpolding (Landkreis Traunstein, Oberbayern):

Der älteste Freizeitpark Bayerns ist der Freizeitpark Ruhpolding. Er besticht mit teils noch historischen, handbemalten Attraktionen und viel Natur. Es gibt neben diversen Fahrgeschäften eine Bergachterbahn, ein Waldseilgarten, Märchenland und Dinosaurierwelt. Bei Generationenspielen können sich Jung gegen Alt messen. Bei schlechtem Wetter gibt es einen Indoor-Spielgarten.

Allgäu Skyline Park ( Bad Wörishofen, Unterschwaben):

Im Skyline Park im Allgäu gibt es vor allem was für den Adrenalin-Kick: Viele Achterbahnen, schnelle Fahrgeschäfte, Geisterbahnen, ein Sky-Jump-Trampolin, Sky-Walk, Sky-Karts, eine Kids-Farm und für die heißen Tage ein Spaß-Bad. Es gibt Nacht-Events und für ruhigere Momente eine Tretbootfahrt. 

Neu ist 2023 eine Achterbahn-Lokomotive samt Waggons mit welcher sich Achterbahn-Neulinge an das Gefühl der Schwerelosigkeit gewöhnen sollen. Außerdem gibt es eine Fahrspaßneuheit für actionfreudige große und kleine Piloten: Ein Looping-Flugzeug als echter Adrenalin-Garant für alle wagemutigen Überkopf-Piloten. 

Ab wann lohnt sich eine Jahreskarte für Freizeitparks?

Kurzzusammenfassung

Achterbahn, Free Fall Tower, Wildwasserbahn, Themenparks und noch vieles mehr. Freizeitparks haben nicht nur eine große Auswahl an Fahrgeschäften und Attraktionen, sie sind perfekte Ausflugsziele für Familien an Wochenenden oder in den Ferien. Wo wart ihr schon und welchen Park kennt ihr vielleicht noch gar nicht?