0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Hits, Hits, Hits für euren Nachmittagbis 16:00 Uhr
Destiny's ChildBootylicious
14:44 Uhr
Nico SantosPlay With Fire
14:40 Uhr
Kygo with Avicii & Sandro CavazzaForever Yours (Tribute)
14:37 Uhr
Camila CabelloLiar
14:33 Uhr
YouNotUs & Julian PerrettaYour Favourite Song
14:27 Uhr
mehr

 "Wir sind zornig-grantig-frustiert-traurig-hilflos"

Schwarzach: Kuh Fillipa frisst Dosenschrott und stirbt!

Bild: Facebook/Fleckviehzucht Primbs

Achtlos weggeworfener Müll ist wohl einer Kuh in Schwarzach im Kreis Straubing-Bogen zum Verhängnis geworden. Sie hatte im Stroh verpressten Dosenschrott gefressen - der hat sie innerlich aufgeschlitzt. Die Geschichte bewegt nun Tausende.

Die Geschichte der trächtigen Kuh Fillipa bewegt derzeit Tausende bei Facebook. Die Kuh hatte im Stroh verpressten Dosenschrott gefressen und wohl so schwere innerliche Verletzungen davongetragen, dass sie wenig später starb. Die Landwirtsfamilie Primbs aus Schwarzach (Landkreis Straubing-Bogen) hat daraufhin ihrer Wut und Trauer Luft gemacht. In dem Post vom vergangenen Donnerstag schreibt sie: "Wir sind zornig-grantig-frustiert-traurig-hilflos!"

Elendiger Tod durch Dosenschrott

Vor zwei Wochen verendete die Kuh Fillipa, auch ihr ungeborenes Kälbchen starb. Ihr Tod sei "elendig" gewesen, schreibt die Landwirtsfamilie weiter. Daraufhin habe Familie Primbs das Tier obduzieren lassen. Die Todesursache: ein "persistenter wandernder Fremdkörper". Wenig später fand Familie Primbs zerschnittene Teile von Dosen im Futter. Diese rasiermesserscharfen Teile hatte wohl auch Kuh Fillipa gefressen.

Im Facebook-Post appelliert die Familie an Spaziergänger und Autofahrer: "Werft den Müll nicht in die Wiesen und Felder!" Fast 12.000 Mal wurde der Facebook-Post bis Montagfrüh geteilt. Viele Landwirte, die Felder und Wiesen in Straßennähe besitzen, kennen das Müll-Problem. Immer wieder endet kleingehäckselter Müll im Futter für Rinder tödlich.

Quelle: BR24/Stephanie Probst

Kurzzusammenfassung

Achtlos weggeworfener Müll ist wohl einer Kuh in Schwarzach im Kreis Straubing-Bogen zum Verhängnis geworden. Sie hatte im Stroh verpressten Dosenschrott gefressen - der hat sie innerlich aufgeschlitzt. Die Geschichte bewegt nun Tausende.