Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Chart Show 19-21bis 21:00 Uhr
Phil Dust x Jaron StromHead Over Boots
20:52 Uhr
Tones And ICharlie
20:49 Uhr
SLVR feat. Nelson ElleAlways on My Mind
20:46 Uhr
Nicki MinajSuper Freaky Girl
20:43 Uhr
FlynnRegrets
20:39 Uhr
mehr

Mehr als 60 Millionen Streams

"Layla" ist der offizielle Sommerhit 2022!

Bild: colourbox

Von den einen kritisiert, von den anderen gefeiert: Das wegen Sexismusvorwürfen umstrittene Lied "Layla" von DJ Robin & Schürze ist Deutschlands Sommerhit 2022. Das hat das Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment mitgeteilt.

Der Song hat mehr als 60 Millionen Streams erreicht und steht seit fünf Wochen nonstop auf Platz eins der offiziellen deutschen Single-Charts.

Der bestens zum Mitgrölen geeignete Ohrwurm dreht sich um eine "Puffmama", die "schöner, jünger, geiler" sei. In Würzburg und später auch anderen Städten wurde "Layla" von Festen verbannt. Es entzündete sich deshalb an dem Song auch eine Debatte über Kunstfreiheit und angebliche Zensur.

Doch ungeachtet aller Diskussionen klettern Abrufzahlen und Käufe laut GfK Entertainment kontinuierlich in die Höhe. Der Partysong setzte sich damit gegen internationale Kandidaten wie "Ferrari" (James Hype & Miggy Dela Rosa) und "Belly Dancer" (Imanbek & BYOR) ebenso durch wie gegen den Ballermann-Konkurrenten "Dicht im Flieger" (Julian Sommer). DJ Robin & Schürze stehen mit "Layla" nun in einer Reihe mit keinem Geringeren als Superstar Ed Sheeran, der 2021 mit "Bad Habits" den Sommerhit des Jahres landete.

Deutschsprachige Sommerhits sind selten

In der jahrzehntelangen Geschichte der offiziellen Sommerhits waren deutschsprachige Lieder bislang selten. Lediglich 2007 gab es "Hamma!" von Culcha Candela und 2003 "Ab in den Süden" von Buddy vs. DJ The Wave. Klassische Sommerhits waren dagegen ansonsten Lieder wie "Macarena" von Los del Rio Mitte der 90er oder vor 20 Jahren "The Ketchup Song" von Las Ketchup, vor fünf Jahren "Despacito" von Luis Fonsi feat. Daddy Yankee oder vor drei Jahren "Señorita" von Shawn Mendes & Camila Cabello.

Bild: dpa/picture-alliance

DJ Robin und Schürze

Liste der Sommerhits von 1990-2021

i2021 "Bad Habits" - Ed Sheeran

2020 "Savage Love (Laxed - Siren Beat)" - Jawsh 685 & Jason Derulo

2019 "Señorita" - Shawn Mendes & Camila Cabello

2018 "Bella Ciao (Hugel Remix)" - El Profesor

2017 "Despacito" - Luis Fonsi feat. Daddy Yankee

2016 "Don't Be So Shy (Filatov & Karas Remix)" - Imany

2015 "Ain't Nobody (Loves Me Better)" - Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson

2014 "Prayer In C (Robin Schulz Remix)" - Lilly Wood & The Prick

2013 "Wake Me Up" - Avicii

2012 "I Follow Rivers" - Lykke Li

2011 "Mr. Saxobeat" - Alexandra Stan

2010 "We No Speak Americano" - Yolanda Be Cool & Dcup

2009 "Jungle Drum" - Emiliana Torrini

2008 "I Kissed A Girl" - Katy Perry

2007 "Hamma!" - Culcha Candela

2006 "Crazy" - Gnarls Barkley

2005 "Maria" - US5

2004 "Dragostea din teï" - O-Zone

2003 "Ab in den Süden" - Buddy vs. DJ The Wave

2002 "The Ketchup Song" - Las Ketchup

2001 "Miss California" - Dante Thomas feat. Pras

2000 "Around The World (La La La La La)" - ATC

1999 "Mambo No. 5 (A Little Bit Of...)" - Lou Bega

1998 "Bailando" - Loona

1997 "Samba de Janeiro" - Bellini

1996 "Macarena" - Los del Rio

1995 "Scatman's World" - Scatman John

1994 "United" - Prince Ital Joe feat. Marky Mark

1993 "Mr. Vain" - Culture Beat

1992 "It's My Life" - Dr. Alban

1991 "Bacardi Feeling (Summer Dreamin')" - Kate Yanai

1990 "U Can't Touch This" - MC Hammer