0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Spätschicht – präsentiert von PULSbis 00:00 Uhr
MotörheadAce Of Spades
22:41 Uhr
Two Door Cinema ClubWhat You Know
22:35 Uhr
Olly Murs feat. Snoop DoggMoves
22:32 Uhr
Peter Bjorn And JohnYoung Folks
22:26 Uhr
The Ting TingsBlacklight
22:23 Uhr
mehr

(Fast) alle Schauspieler vom ersten Teil sind wieder dabei

"Tatsächlich... Liebe!" bekommt eine Fortsetzung!

Bild: dpa/picture-alliance

Wir haben zwei gute und eine schlechte Nachricht für dich. Die Kultromanze "Tatsächlich... Liebe" bekommt eine Fortsetzung. Hurra! Und (fast) alle Schauspieler von damals sind wieder mit dabei. Hurra! Der Haken an der Sache: Leider wird Teil 2 nur ein Kurzfilm sein, 10 Minuten lang.

Viele haben darauf gewartet, jetzt ist es tatsächlich so weit: Die ebenso geliebte wie gehasste Komödie "Tatsächlich ... Liebe" bekommt eine Fortsetzung. Als Kurzfilm. Richard Curtis, der Autor und Regisseur des Originals, hat jetzt in einem Interview gesagt, dass der Film am 24. März (dem Red Nose Day in Großbritannien) bei der BBC ausgestrahlt wird. Auch diesmal ist Curtis verantwortlich für das Drehbuch und führt, wie vor fast 14 Jahren, Regie.

Fast alle Schauspieler des ersten Films werden auch in der Fortsetzung zu sehen sein. Nicht nur Hugh Grant, Keira Knightley und Andrew Lincoln sind Teil des Kurzfilms, auch Colin Firth, Liam Neeson, Thomas Brodie-Sangster, Bill Nighy und Rowan Atkinson schlüpfen in ihre alten Rollen. Emma Thompson steht allerdings nicht auf der Liste und auch Alan Rickman wird natürlich nicht mehr dabeisein können.

Kurzzusammenfassung

Wir haben zwei gute und eine schlechte Nachricht für dich. Die Kultromanze "Tatsächlich... Liebe" bekommt eine Fortsetzung. Hurra! Und (fast) alle Schauspieler von damals sind wieder mit dabei. Hurra! Der Haken an der Sache: Leider wird Teil 2 nur ein Kurzfilm sein, 10 Minuten lang.

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0