0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
Guru Josh ProjectInfinity 2008
0:43 Uhr
BausaVagabund
0:39 Uhr
Jonas Blue feat. Jack & JackRise
0:36 Uhr
French Montana feat. Swae LeeUnforgettable
0:32 Uhr
Luis Fonsi feat. Demi LovatoÉchame la Culpa
0:28 Uhr
mehr

Podcast, Webspecial, alle Infos

Urteil: Zschäpe bekommt lebenslang, Revision angekündigt!

Bild: dpa/picture-alliance

Urteil im NSU-Prozess: Beate Zschäpe ist für zehn Morde mitverantwortlich und muss lebenslang in Haft - so die Überzeugung des Münchner Gerichts. Zschäpes Verteidiger sehen das anders und wollen in Revision gehen.

BAYERN 3 "Update"-Podcast 

Fünf Jahre, 437 Prozess-Tage. Ein Mammut-Prozess geht zu Ende auch für die Medien, die darüber berichtet haben. Von der Kontroverse um die Journalisten-Akkreditierung am Anfang bis zu Zschäpes Stimme. Welche Medien blieben dran? Wie hat der Prozess die Journalisten verändert? BR-Reporter Tim Aßmann war von Anfang an dabei. Er beschreibt im Gespräch mit BAYERN 3 "Update"-Moderator Stefan Kreutzer ausführlich seine Sicht auf den NSU-Prozess.

Podcast BAYERN 3 Update Spezial: Der NSU-Prozess 

10 Morde, mehrere Anschläge und ein Verwirrspiel bei den Ermittlungen. Wie sich die NSU-Zelle gegründet hat und welche Taten sie begangen haben - hier ein Überblick.

Podcast BAYERN 3 Update Spezial: Die Chronologie der NSU-Verbrechen

Die NSU-Protokolle als Webspecial

O-Ton NSU-Prozess. Es sprechen: Szene-Zeugen, V-Männer, die Eltern, überlebende Opfer. Die Gerichtsreporter schreiben mit. Schauspieler sprechen die Texte. George Butler hat gezeichnet, für das SZ-Magazin.

Das Webspecial zum NSU-Prozess

Bild: BR

Das Urteil im NSU-Prozess - alle Infos

Urteil im NSU-Prozess: Beate Zschäpe ist für zehn Morde mitverantwortlich und muss lebenslang in Haft - so die Überzeugung des Münchner Gerichts. Zschäpes Verteidiger sehen das anders und wollen in Revision gehen. 

Alle aktuellen Infos findet ihr auf der BR Seite zum NSU-Prozess

Bild: dpa/picture-alliance

Kurzzusammenfassung

Urteil im NSU-Prozess: Beate Zschäpe ist für zehn Morde mitverantwortlich und muss lebenslang in Haft - so die Überzeugung des Münchner Gerichts. Zschäpes Verteidiger sehen das anders und wollen in Revision gehen.