0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Matuschke XXL 19-00bis 00:00 Uhr
Bakermat & KiddaUnder The Sun
20:57 Uhr
Blue OctoberJump Rope
20:53 Uhr
Mark Ronson feat. Miley CyrusNothing Breaks Like A Heart
20:50 Uhr
Illegal 2001Dosenbier macht schlau
20:47 Uhr
Grace feat. G-EazyYou don't own me
20:41 Uhr
mehr

Soll ich? Oder soll ich nicht?

... meine Freundin auf ihren Alkoholkonsum ansprechen?

Bild: unsplash.com / @olegixanovpht

Antonia macht sich Sorgen um ihre beste Freundin. Ihrer Meinung nach trinkt sie einfach zu viel. Nur was tun? Sie darauf ansprechen? 

Die Story:

Ich fürchte, meine beste Freundin trinkt zu viel.
Sie trinkt nicht nur in geselliger Runde, sondern auch, wenn wir nur zu zweit sind und dann auch schon am Nachmittag ein Gläschen Wein oder Sekt und das unter der Woche! Manchmal habe ich sogar das Gefühl, dass sie schon mit einem leichten „Schwips“ zu mir kommt. Wir wohnen nicht weit auseinander und unsere Kinder sind befreundet. Und in letzter Zeit kommt es immer häufiger vor, dass sie mich fragt, ob ich auf ihre Kinder aufpassen kann, weil sie ihren Kater auskurieren muss.
Ich mache mir ernsthafte Sorgen um sie!

Die Frage:

Soll ich meine beste Freundin darauf ansprechen, dass sie zu viel Alkohol trinkt?

Das Voting:

Kurzzusammenfassung

BAYERN 3 Hörerin Antonia hat das Gefühl, dass ihre beste Freundin zu viel Alkohol trinkt. Aber was tun? Sie direkt ansprechen und damit vielleicht sogar die Freundschaft aufs Spiel setzten?