0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 – und DU mittendrin!bis 12:00 Uhr
ImanyDon't Be So Shy [Filatov & Karas Remix]
9:35 Uhr
The WeekndBlinding Lights
9:32 Uhr
One-T & Cool-TThe Magic Key
9:24 Uhr
Alvaro SolerMagia
9:21 Uhr
Axwell & IngrossoMore than you know
9:17 Uhr
mehr

Live-Cam Störche

Webcam auf Dach: So geht's den Mini-Störchen!

YouTube/SATAN s.r.o.

Nach dem dramatischen Tod einer Storchenmutter im tschechischen Ort Mlade Buky haben die Dorfbewohner eine Hilfsaktion für ihre Küken und deren Vater gestartet. "Wir bringen ihnen ein bisschen was von allem: etwas Fisch, Würmer und sogar Mäuse", sagte der Dorfbewohner Jiri Zeman. Drei Mal am Tag erklimmen er und ein Freund eine Leiter, um ihre Beute in dem Storchennest abzugeben.

-> KLICKT OBEN DEN PLAY-BUTTON FÜR LIVE-BILDER VOM DACH <- 

Um die Küken kümmert sich - neben Zeman und seinen Mitstreitern - nach dem Tod des weiblichen Storchs durch einen Stromschlag nur noch der Vater, den die Dorfbewohner liebevoll "Bukacek" nennen. Am Leben der Storchenfamilie hat inzwischen fast das ganze Dorf teil: Bereits vor dem Tod der Storchenmutter hatte Zeman über dem auf einem Schornstein gelegenen Nest eine Webcam installiert, die das Geschehen im Storchennest live auf Youtube überträgt.

"Am Anfang gab es nur rund 50 Zuschauer, aber seit die Mutter gestorben ist, hatten wir mehr als 2000 Zugriffe, darunter viele aus dem Ausland", sagte Zeman, der von Beruf Ingenieur ist. Inzwischen seien umgerechnet rund 11.800 Euro an Spenden bei ihm für die Störche eingegangen. "Das ist viel zu viel Geld für fünf Vögel." Ein großer Teil des Geldes gehe deshalb an Vogel-Experten in einem Zentrum, das sich um kranke und verletzte Tiere kümmere. "Sie verfolgen unser Online-Video und geben uns wertvolle Tipps", sagte Zeman.

Kurzzusammenfassung

Ein Storchen-Papa und ein ganzes tschechisches Dorf ziehen den kleinen Storchennachwuchs hoch. Per Live-Cam seid ihr dabei.