Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
Taylor SwiftCruel Summer
1:17 Uhr
CascadaEvacuate The Dancefloor
1:13 Uhr
Teddy SwimsLose Control
1:09 Uhr
Sean PaulShe Doesn't Mind
1:05 Uhr
David Guetta, Anne-Marie & Coi LerayBaby Don't Hurt Me
1:03 Uhr
mehr

Personalausweis gefunden

Personalausweis oder Führerschein auf der Straße gefunden - wo gebe ich ihn ab?

Bild: BAYERN 3

Du hast einen fremden Personalausweis, Reisepass oder Führerschein gefunden? Und möchtest ihn jetzt dem Besitzer wiedergeben? Wir verraten dir, wie du das schnell hinbekommst.

Jeder, der schon mal einen Ausweis verloren hat, weiß wie ärgerlich das ist - und wie teuer. Umso schöner, wenn du ihn durch einen ehrlichen Finder zurückbekommst. Wenn du also einen Personalausweis oder Reisepass auf der Straße findest, ist es höchst ehrenwert, ihn schnell dem Besitzer oder der Besitzerin zurückzugeben.

Beim Personalausweis ist der schnellste und für dich einfachste Weg, ihn einfach in den nächsten Briefkasten zu werfen. Du musst den Perso auch nicht extra in einen Briefumschlag stecken oder Porto bezahlen. Wirf ihn einfach so in den Briefkasten. Die Adresse steht ja auf der Rückseite.

"Wir tun alles Zumutbare, um die bei uns im Betriebsablauf aufgefundenen Fundstücke den Betroffenen zukommen zu lassen." (Sonja Radojicic, DHL) 

Bei einem Reisepass oder einem Führerschein ist das nicht ganz so einfach. Der Grund: Auf diesen Dokumenten steht keine Straße und keine Hausnummer. Einen Reisepass oder Führerschein gibst du deshalb am besten bei der nächsten Polizeidienststelle ab. Dort musst du nur ein Formular ausfüllen und angeben, wann und wo du den Ausweis gefunden hast - alles Weitere erledigt dann die Polizei.

>> Auch interessant: Ausweispflicht - Muss ich den Personalausweis auch beim Joggen und Einkaufen dabeihaben?

Was auch immer geht: Gib einen gefundenen Führerschein, Reisepass oder Personalausweis einfach im nächstgelegenen Fundbüro ab. Das kann zum Beispiel auch am Flughafen sein. Die finden dann mit den offiziellen Stellen den Besitzer heraus. 

Wenn du einen Personalausweis findest und du siehst, dass der Besitzer ganz in der Nähe wohnt, kannst du ihm den Ausweis natürlich auch schnell vorbeibringen. Das bringt dir eine Menge Karma-Punkte.

>> Auch interessant: Soll ich Pakete für meine Nachbarn annehmen - und wann sollte ich es besser nicht?

Kurzzusammenfassung

Beim Personalausweis ist der schnellste und für dich einfachste Weg, ihn einfach in den nächsten Briefkasten zu werfen. Einen Reisepass oder Führerschein gibst du am besten bei der nächsten Polizeidienststelle ab.