0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Schönes Wochenende – und DU mittendrin! 16-20bis 20:00 Uhr
Ava MaxSweet but psycho
16:10 Uhr
Jax Jones feat. Ina WroldsenBreathe
16:06 Uhr
OutkastHey ya!
15:56 Uhr
QueenThank God it's Christmas
15:52 Uhr
LeaZu dir
15:49 Uhr
mehr

DIE FRAGE - Schluss mit Fast Fashion

Kann ich günstig nachhaltige Mode shoppen?

YouTube/Die Frage

Fast Fashion vs. nachhaltige Mode – genau darum geht es in meiner Spezial-Folge „Schluss mit Fast Fashion: Kann ich günstig nachhaltige Mode shoppen?“. Denn ich (Steckbrief von Frank) frage mich: Kann man auch günstig nachhaltige Mode shoppen und damit endlich weg von Fast Fashion kommen?

Jedes Jahr kaufen wir tonnenweise Fast Fashion, also Wegwerf-Mode, die billig und unter schlechten Bedingungen für Mensch und Umwelt produziert wird, um dann für wenig Geld verkauft zu werden. Wegwerf-Mode deshalb, weil sie nur den aktuellen Fashion Trend bedient und damit nach kurzer Zeit wieder aus der Mode ist – oder weil die Kleidung auf Grund der Qualität super schnell kaputtgeht. Und dann fliegend die Klamotten auch mal schnell direkt in die Mülltonne, wenn sie ausgeblichen oder verwaschen sind.

Die nachhaltige Kleidung Challenge:

Deshalb gibt es heute eine ganz spezielle Challenge. Ich versuche innerhalb von zwei Wochen prallgefüllte Einkaufstüten mit Fast Fashion nachzukaufen – und zwar zum kleinen Preis und natürlich nachhaltig!

Aber wie kommt man überhaupt an nachhaltige Mode? Ich besuche einen Fair Fashion-Laden in München und hole mir Unterstützung von Angela (https://www.instagram.com/angeladoe), die sich seit Jahren mit den Themen Nachhaltigkeit und nachhaltige Kleidung beschäftigt.

Ihr wollt wissen, ob man wirklich günstig nachhaltige oder faire Kleidung kaufen kann und ob meine Shoppingtour erfolgreich war? In meinem neuen Video „Schluss mit Fast Fashion: Kann ich günstig nachhaltige Mode shoppen?“ erfahrt ihr es.

Normalerweise gehe ich in mehreren Folgen einer Frage nach - um unterschiedliche Facetten eines Themas zu zeigen.

Mit dieser Folge ist das ein bisschen anders: Ich habe mich nämlich mit verschiedenen Channels aus dem funk-Netzwerk zusammengetan, um uns gemeinsam die Kehrseiten unseres Klamottenkonsums anzuschauen.

DIE FRAGE

Es geht um kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Ein Thema, viele Sichtweisen - und Du mittendrin! Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist so geil an einem Fetisch? Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben? Ich suche Antworten auf diese Fragen, Woche für Woche, für euch. Ich gebe mich nicht mit einfachen Antworten zufrieden - ich probiere lieber aus, bohre nach und gehe dahin, wo's auch mal unangenehm wird. Ich frage keine Experten, ich bin vor allem dabei: in der Psychiatrie, auf der Fetisch-Party, im Rettungshubschrauber.

Das ist "DIE FRAGE"-Reporter Frank:

YouTube/Die Frage

„Die Frage“-Reporter Frank

Kurzzusammenfassung

Wir stellen verbotene Fragen und Fragen, auf die es keine einfache Antwort gibt. Schönheits-OP? Sex? Religion? Tierversuche? DIE FRAGE ist auf der Suche nach Antworten. Wer leidet für unsere Sneakers? Wieso sind psychische Erkrankungen immer noch ein Tabu? Was macht die Bundeswehr eigentlich im Ausland?