0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Zwei für euren Feierabendbis 19:00 Uhr
Axwell & IngrossoMore than you know
15:56 Uhr
VerveBitter sweet symphony (Single)
15:52 Uhr
Jax Jones feat. RayeYou Don't Know Me
15:45 Uhr
Zayn X SiaDusk till dawn - Radio Edit
15:41 Uhr
Clean Bandit feat. Zara LarssonSymphony
15:36 Uhr
mehr

Jetzt ist die Kleine getauft!

Hellabrunner Eisbärenmädchen heißt Quintana

Bild: BR/Markus Konvalin

Es war ein großer Tag für das kleine Eisbärenmädchen aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn. Denn jetzt ist die Kleine frisch getauft und hat endlich einen Namen. Quintana durfte zum ersten Mal Ende Februar das Mutter-Kind-Haus verlassen und den Außenbereich ihrer Anlage erkunden. Seither könnt ihr sie im Tierpark sehen.

Klar war bereits, dass Quintana einen Namen kriegen muss, der mit "Q" beginnt. Denn alle Tiere, die 2016 im Tierpark zur Welt kamen, bekommen einen Namen mit dem Anfangsbuchstaben "Q".

Im Rennen waren sieben Namen: Queenie (vom englischen Wort für Königin abgeleitet), Quirina (Lateinisch für "die Kriegerische"), Querida (Spanisch für "Schatz", "Liebling"), Quilla (Name der Mondgöttin der Inka), Qannik (Inuit für "Schneeflocke"), Quintana ("Die Fünfte": Das Bären-Baby ist das fünfte Familienmitglied und das dritte Kind von Vater Yoghi und Mutter Giovanna) und Quany (Schottisch für "stolz").

Und hier könnt ihr Quintana noch mal an ihren ersten Tag im Freien sehen:

1/14
Bild: BR/Markus Konvalin

"OK, jetzt geht's los. Jetzt muss ich da raus ..."

Kurzzusammenfassung

Es war ein großer Tag für das kleine Eisbärenmädchen aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn. Denn jetzt ist die Kleine frisch getauft und hat endlich einen Namen. Quintana durfte zum ersten Mal Ende Februar das Mutter-Kind-Haus verlassen und den Außenbereich ihrer Anlage erkunden. Seither könnt ihr sie im Tierpark sehen.

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0