0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 – und DU mittendrin!bis 12:00 Uhr
BausaWas du Liebe nennst
10:47 Uhr
Lady GaGaPoker Face
10:43 Uhr
Ed SheeranPerfect
10:37 Uhr
Justin TimberlakeCan't Stop The Feeling!
10:33 Uhr
Anne-MarieCiao Adios
10:26 Uhr
mehr

Kettenreaktion im Museum

Frau zerstört Ausstellung: Das teuerste Selfie aller Zeiten!

Bild: LiveLeak

Okay, wenn ihr nicht warten wollt, dann spult mal bis Sekunde 11 vor. Da beginnt die Action. Eine Frau hat in einem Museum große Teile einer Ausstellung zerstört, weil sie ein Selfie von sich knipsen wollte.

Als sie für ihr eigenes Foto posen wollte, kippte sie nach hinten und stieß eine Säule mit Schmuck um. Die kippte um, riss die nächste Säule mit. Es kam zu einer wahren Kettenreaktion und am Ende stand ein Schaden von 200.000 Dollar! Eine Überwachungskamera hielt das vermutlich teuerste Selfie aller Zeiten auf Video fest.

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0