0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Schönes Wochenende – und DU mittendrin! 12-16bis 16:00 Uhr
OutkastHey ya!
15:56 Uhr
QueenThank God it's Christmas
15:52 Uhr
LeaZu dir
15:49 Uhr
Felix Jaehn feat. Jasmine ThompsonAin't Nobody (Loves Me Better)
15:46 Uhr
Dermot KennedyPower over me
15:43 Uhr
mehr

"Wir haben die beste Matratze der Welt!"

Was taugen die Internet-Matratzen wirklich?

Bild: colourbox

Marketing beherrschen sie auf jeden Fall, die Hersteller von Online-Matratzen! Egal, ob "Smood", "Eve" oder "Emma": Diese Matratzen gibt es nur im Internet und werden zur Zeit wie irre beworben. Aber was können sie wirklich? Die Stiftung Warentest war nicht wirklich begeistert.

Wir verkaufen nur eine Matratze: Die beste!" (Werbe-Slogan für "Eve")

Aber nicht nur die Hersteller von "Eve", sondern auch die anderen Internet-Matratzen-Verkäufer übertreffen sich gegenseitig mit Superlativen. Eins ist klar: Die Anbieter haben einiges an Kohle in Werbung und Marketing gesteckt. Anscheinend aber leider zu wenig in Matratzen-Know-How. Findet zumindest die Stiftung Warentest.

Schadstoffe, Probleme bei Rückgabe, Problemschläfer

Auch wenn die Hersteller damit werben: Die eine, perfekte Universal-Matratze gibt es nicht. Am ehesten reicht nach dem Test die "Smood"-Matratze an eine Universalmatratze heran. Die vier anderen getesteten Internet-Matratze sind nur für eine vergleichsweise kleine Zielgruppe (kleine, leichte Menschen) interessant.

Die "Eve" fällt wegen katastrophal hoher Werte bei einem eingesetzten Flammschutzmittel komplett durch - und erhält als Gesamturteil ein "Mangelhaft".

Probleme gab es auch bei der Rückgabe der Matratze bei Nichtgefallen. Und mit "Emma" und "Muun" haben sich zwei Anbieter für die Erstattung des Geldes viel zu viel Zeit gelassen. Zwischen 21 und 35 Tagen.

Das Testergebnis:

  • "Smood" - Note 2,3 - 400 Euro
  • "Eve" - Note 4,7 - 450 Euro
  • "Bruno" - Note 2,7 - 425 Euro
  • "Muun" - Note 4,1 - 540 Euro
  • "Emma" - Note 4,2 - 400 Euro


Die Stiftung Warentest empfiehlt die "Bodyguard"-Matratze aus einem Test im vergangenen Jahr (Note 1,8 - 199 Euro).

Kurzzusammenfassung

Marketing beherrschen sie auf jeden Fall, die Hersteller von Online-Matratzen! Egal, ob "Smood", "Eve" oder "Emma": Diese Matratzen gibt es nur im Internet und werden zur Zeit wie irre beworben. Aber was können sie wirklich? Die Stiftung Warentest war nicht wirklich begeistert.

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0