0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Freundschaft plus 20-00bis 00:00 Uhr
Imagine DragonsWrecked
20:11 Uhr
NeaSome say (Felix Jaehn Remix)
20:08 Uhr
Justin Wellington feat. Small JamIko Iko
20:05 Uhr
Jessie J feat. B.o.BPrice Tag
19:56 Uhr
Justin Bieber & BloodPopFriends
19:52 Uhr
mehr

Diese Plätzchen sind der Hit!

Für diese 3 Weihnachtsplätzchen brauchst du nur 3 Zutaten

Bild: unsplash.com / Sandra Wei

Du willst spontan Weihnachtsplätzchen backen? Klar, irgendeine Zutat fehlt dann immer! Oder das Rezept ist zu kompliziert - oder du musst ewig in der Küche hocken... Damit ist jetzt Schluss! Hier kommen 3 Rezepte, mit denen du blitzschnell superleckere Weihnachtsplätzchen zauberst. Für alle brauchst du nur 3 Zutaten. Und die hast du bestimmt alle @home, oder?

Diese Plätzchen sind der Hit unterm Weihnachtsbaum. Sie bestehen nicht nur aus drei simplen Zutaten, sondern werden dich mit einem sensationellen Geschmack überraschen. Selbstverständlich kannst du sie mit weiteren Zutaten pimpen - wenn du magst. (Noch mehr weihnachtliche Rezepte findest du bei BAYERN 3 Moderatorin Claudia Conrath: "Was back' ich heute?")

Rahmplätzchen

400 Gramm Mehl, 300 Gramm Butter, 160 Gramm Sauerrahm

Die zimmerwarme Butter, das Mehl und den Sauerrahm mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig dann einfach kalt stellen, ausrollen, mit Förmchen ausstechen und 10-15 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Fertig. Tipp zum Pimpen: Wenn deine Plätzchen noch heiß sind, in Zimt und Zucker wälzen.

Der 3-Zutaten-Keks mit Puderzucker

300 g Mehl, 200 g weiche Butter, 100 g Puderzucker

Die drei Zutaten für die Plätzchen kommen alle in eine Schüssel, schön verkneten, und daraus kleine Bällchen machen. Die dann auf dem Backpapier flach drücken - und dann geht's bei 200 Grad für eine Viertelstunde in den Ofen. Die Plätzchen sind fertig, wenn der Rand leicht braun wird. Tipp zum Pimpen: Die Kekse können mit etwas Schokoglasur oder bunten Streuseln "veredelt" werden.

Köstliche Weihnachts-Schoko-Kekse

1 Tasse Mehl, 1 Ei, ¼ bis ½ Glas Nutella

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen bis eine homogene Menge entsteht. Anschließend kleine Kugeln aus dem Teig formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Die Kugeln plattdrücken. Die Kekse bei 180 °C etwa 12 Minuten backen. Wenn der Rand der Kekse kleine Risse bekommt, sind sie perfekt. Tipp zum Pimpen: Ein paar Kokosflocken vor dem Backen drüberstreuen!

Kurzzusammenfassung

Hier kommen 3 Weihnachts-Rezepte, mit denen du blitzschnell superleckere Plätzchen und Gebäck zauberst. Für alle brauchst du nur 3 Zutaten. Entweder Zucker und Mehl oder Eier und Butter. Selbstverständlich kannst du sie mit weiteren Zutaten pimpen - wenn du magst.