0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Hits, Hits, Hits für euer Wochenende 16-20bis 20:00 Uhr
LauvI Like Me Better
19:56 Uhr
Die Toten HosenDas ist der Moment
19:54 Uhr
Robin Schulz feat. James BluntOK
19:51 Uhr
HalseyWithout me
19:47 Uhr
James Newton Howard / Jennifer LawrenceThe Hanging Tree [Rebel Remix]
19:45 Uhr
mehr

Streit geht weiter

Zeitumstellung: Sommerzeit wird doch (noch) nicht abgeschafft!

Bild: unsplash.com/Jens Kreuter

Abschaffen oder beibehalten - seit Jahren erregt die Zeitumstellung zwischen Sommer und Winter die Gemüter. Deshalb hatte die EU vor einigen Monaten sogar ihre Bürger befragt. Das Ergebnis war eindeutig! Mehr als 80 Prozent wollten die Zeitumstellung abschaffen. Doch dazu kommt es jetzt anscheinend trotzdem erstmal nicht.

Überraschende Kehrtwende im Streit um Sommer- und Winterzeit in Europa: Die halbjährliche Zeitumstellung in der Europäischen Union wird nun doch nicht im kommenden Frühjahr abgeschafft.

Die Zeitungen der Funke Mediengruppe schreiben, dass  die EU-Kommission mit ihrem Vorschlag, europaweit die Uhren im kommenden März letztmalig auf die Sommerzeit umzustellen, gescheitert sei: Für diesen Plan gebe es nicht die notwendige Unterstützung der EU-Mitgliedstaaten.

Stattdessen zeichne sich der 28. März 2021 als neuer Termin ab, an dem die Zeitumstellung enden könnte – sicher ist aber auch das noch nicht.


Ursprünglicher Artikel:

Die Sommerzeit wurde aus Gründen der Energieeinsparung vor knapp 40 Jahren in Deutschland eingeführt, in anderen Mitgliedstaaten schon deutlich früher. Seit 2002 ist die Umstellung EU-weit einheitlich geregelt, um Probleme durch unterschiedliche Uhrzeiten im Gütertransport oder bei Flug- oder Bahnverbindungen zu vermeiden.

Pro und Contra: Zeitumstellung und Sommerzeit

Doch immer wieder melden sich Kritiker, dass mit der Zeitumstellung gar keine Energie eingespart werde. Laut EU-Kommission könnten außerdem nach neueren wissenschaftlichen Untersuchungen die Auswirkungen auf den Biorhythmus stärker als bislang angenommen sein. Andererseits: Es gebe auch positive Effekte für die Gesundheit im Zusammenhang mit mehr Freizeitaktivitäten im Freien. 

Umfrage der EU-Kommission - votet für oder gegen die Sommerzeit

Die EU-Kommission erwägt eine Abschaffung der umstrittenen Sommerzeit. Die Behörde hat vor geraumer Zeit eine Online-Befragung von Bürgern, Unternehmen und Verbänden gestartet, um sich ein Bild zur Unterstützung oder Ablehnung der Regelung zu verschaffen. Ihr könnt euch für die Beibehaltung der Sommerzeit oder ihre "Abschaffung in der gesamten Europäischen Union" aussprechen. Denn mit Blick auf den EU-Binnenmarkt wolle die Kommission einen "Flickenteppich" unterschiedlicher Regelungen vermeiden. Aus diesem Grund will die Kommission den Mitgliedstaaten bei einer Abschaffung der Sommerzeit eine nationale Umstellung auch ausdrücklich verbieten.

Link zur Seite der EU-Kommission - Umfrage Sommerzeit (die Umfrage startet in englischer Sprache, ihr könnt aber rechts im Menü "deutsch" auswählen, evtl. sind die Server wieder überlastet)

Kurzzusammenfassung

Abschaffen oder beibehalten - seit Jahren erregt die Zeitumstellung zwischen Sommer und Winter die Gemüter. Deshalb hatte die EU vor einigen Monaten sogar ihre Bürger befragt. Das Ergebnis war eindeutig! Mehr als 80 Prozent wollten die Zeitumstellung abschaffen. Doch dazu kommt es jetzt anscheinend trotzdem erstmal nicht.