0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Die Frühaufdreherbis 09:00 Uhr
SidoTausend Tattoos
7:07 Uhr
One RepublicRun
7:05 Uhr
Rudimental ft. Jess Glynne & Macklemore & Dan CaplenThese days
6:57 Uhr
Nico SantosWould I lie to you
6:53 Uhr
TiëstoThe Business
6:49 Uhr
mehr

Essbare Trinkhalme Test

Sind Trinkhalme aus Getreide, Stärke oder Zucker eine gute Alternative?

Bild: Heidi Walley (unsplash.com)

Trinkhalme gehören neben Getränkeflaschen, Wattestäbchen und Plastiktüten zu dem Müll, der am häufigsten an europäischen Stränden gefunden wird. Damit dürfte es hoffentlich bald vorbei sein. Ab Juli verbietet eine EU-Richtlinie bestimmte Einwegprodukte wie Plastikhalme. #Einwegkunststoffverbotsverordnung

Wenn du deinen Cocktail weiterhin stilvoll mit einem Strohhalm trinken möchtest, hey, kein Grund traurig ins Glas zu gucken. Es gibt mittlerweile jede Menge wiederverwendbare Trinkröhrchen - z.B. aus Glas, Edelstahl und anderen Materialien. Andere kannst du nach dem Drink einfach aufessen - so entsteht. kein Müll.

Die Stiftung Warentest hat einige dieser essbaren Alternativen im Labor untersucht. Drei aus Hartweizengrieß, einer aus Reis und Tapioka, zwei aus Zucker. Die Tester wollten wissen: Wie schnell weichen diese Halme durch, wie schmecken sie, wie gesund sind?

Trinkhalme auf Getreidebasis

- Knusperhalm (18 Euro/100 Halme)

- Wisefood Pasta Trinkhalme (7 Euro/100 Halme)

- Wisefood Superstraw Essbare Trinkhalme (7 Euro/100 Halme)

Die Halme bleiben in einem kalten Getränk relativ lange und verlässlich formstabil. Sie sind leicht knusprig bis knusprig, Knusperhalm und Superstraw schmecken aromatisch. Beste Alternative im Test.

Trinkhalme auf Stärkebasis

- The Q Life Premium Strohhalme aus Reis & Tapioca (26 Euro/100 Halme)

Farblich gemischte Halme mit deutlichen Stabilitätsunterschieden. Schmecken eher neutral, lassen sich teilweise schwer kauen. Essbar, aber kein Highlight.

Trinkhalme auf Zuckerbasis

- Sorbos Edible Straws Cinnamon (20 Euro/100 Halme)

- Sorbos Edible Straws Neutral (20 Euro/100 Halme)

Die Halme biegen schnell durch und schmecken vor allem süß. Wegen des hohen Zuckergehalts keine empfehlenswerte Alternative.

Kurzzusammenfassung

Die Stiftung Warentest hat essbare Trinkhalme im Labor untersucht - Alternativen auf Getreidebasis sind die besten, Halme aus Zucker nicht empfehlenswert.