0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Alle Hits von heute - am Wochenende 16-20bis 20:00 Uhr
Nico SantosWould I lie to you
16:23 Uhr
Luis Fonsi feat. Demi LovatoÉchame la Culpa
16:20 Uhr
Jason DeruloIn my head
16:16 Uhr
Lil Nas XThats what I want
16:14 Uhr
Purple Disco Machine & Sophie And The GiantsHypnotized
16:10 Uhr
mehr

Dackel, Südsee, Gefängnis und Bratwürste

Das sind die sieben ungewöhnlichsten Museen in Bayern!

Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Wer sagt denn, das in einem Museum immer nur düstere Bilder großer Maler herumhängen müssen! In Bayern gibt es viele kuriose und ungewöhnliche Museen - zum Beispiel ein Museum über Dackel, Bratwürste oder die Feuerwehr! Oder ihr beamt euch einfach mal für einen Nachmittag in die Südsee...

Sieben ungewöhnliche Museen in Bayern

1. Das Dackelmuseum in Passau

Das Dackelmuseum Kleine Residenz ist ein deutschlandweit einzigartiges Privatmuseum rund um den Dackel. Erwartet nicht zu viel Hintergründiges über den Dackel, es ist eher ein Spassmuseum. Hundebesitzer werden es lieben.

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

2. Das Museum der mittelalterlichen Lochgefängnisse in Nürnberg 

Die Lochgefängnisse unterm Nürnberger Rathaus dienten früher dazu, Häftlinge bis zum Urteil einzusperren. Zwölf kleine Zellen und eine Folterkammer vermitteln ein bedrückendes Bild aus dem Mittelalter.

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

3. Der Turm der Sinne in Nürnberg

Der Nürnberger 'turmdersinne' versteht sich nicht als klassisches Museum, sondern als Science Center. Vor allem Kinder und Jugendliche lernen hier auf überraschende und ungewöhnliche Weise Illusionen und Sinnestäuschungen zu verstehen.

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

4. Neu: Das Bratwurstmuseum in Nürnberg

Neben Christkindlesmarkt, Lebkuchen und Albrecht Dürer ist die Wurst das touristische Aushängeschild Nürnbergs. Höchste Zeit also, dass sie ein eigenes Museum bekommt. Fun Fact: Eine echte Bratwurst sucht ihr im Museum vergebens.

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

5. Südseemuseum in Obergünzburg

10 Jahre lang war der Obergünzburger Seefahrer Karl Nauer als Kapitän in den deutschen Südseekolonien unterwegs. Als er 1913 in die Heimat zurückkehrte, brachte er zahlreiche Gebrauchsgegenstände und Kultobjekte mit: von Waffen bis Muschelgeld, von Tanzmasken bis Ahnenfiguren.

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

6. Das Weihnachtsmuseum in Rothenburg ob der Tauber 

Das Weihnachtsmuseum konzentriert sich auf Weihnachten als deutsches Fest. Wann gab es die ersten Christbäume? Woher rührt die Tradition des Christbaums eigentlich? Und wusstet ihr, dass der Weihnachtsmann nicht immer als netter Zeitgenosse die Geschenke für die Kinder brachte?

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

7. Feuerwehr-Erlebniswelt in Augsburg

Eine Feuerwehr-Erlebniswelt auf 3.000 Quadratmetern mit Flammen und Rauch: In Augsburg könnt ihr erleben, wie heiß Feuer ist und wie ihr es vermeidet. Erwachsene können sich im begehbaren Brandmelder oder in "verrauchten Räumen" über Gefahren informieren. Für Kinder gibt es unter anderem einen Feuerwehr-Bobbycar-Parcours und ein Knotenspiel mit Feuerwehrschläuchen.

extern

Ich möchte eingebundene Inhalte auf Bayern3.de sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Seite Datenschutz durch Anklicken des Opt-Out-Buttons geändert werden.

Anzeige erlauben

Kurzzusammenfassung

Wer sagt denn, das in einem Museum immer nur düstere Bilder großer Maler herumhängen müssen! In Bayern gibt es viele kuriose und ungewöhnliche Museen - zum Beispiel ein Museum über Dackel, Bratwürste oder die Feuerwehr! Oder ihr beamt euch einfach mal für einen Nachmittag in die Südsee...