0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 - Updatebis 13:00 Uhr
Lady GagaThe Cure
12:54 Uhr
Lions HeadSee you
12:49 Uhr
Wincent WeissFeuerwerk
12:43 Uhr
Ezra, GeorgeBlame it on me
12:39 Uhr
Enrique Iglesias feat. Descemer BuenoSubeme la radio
12:33 Uhr
mehr

Bei WhatsApp

Kettenbrief lockt mit Lidl-Gutschein

Bild: colourbox.com

Niemand hat was zu verschenken. Vor allen Dingen nicht mal eben nebenbei bei WhatsApp. Auch der Discounter Lidl nicht.

Eigentlich sollte es uns allen ja der gesunde Menschenverstand sagen. Aber würde der immer funktionieren, gäbe es ja diese ganzen, nervigen und betrügerischen Kettenbriefe bei WhatsApp nicht mehr. Aktuell sollt ihr mit einem Lidl-Gutschein im Wert von 250 Euro reingelegt werden. Dahinter steckt aber (natürlich) nicht Lidl, sondern Betrüger, die an eure Daten wollen, um sie zu verkaufen.

Bild: Screenshot

Dass nicht Lidl hinter dem angeblichen Gutschein steckt, merkt ihr schon daran, dass der Kettenbrief auf keine offizielle Lidl-Seite verlinkt. Ziel ist die Seite "lidl.de-gutschein250.com"

Mittlerweile ist die Website nicht mehr erreichbar. Das Gewinnspiel, dass sich dahinter verborgen hat, war ein klassisches Phishing-Formular. Die Betrüger, so berichtet die auf Fakes spezialisierte Website Mimikama.at, wollten Daten erfragen, um die Nutzer anschließend mit Werbemails oder -Anrufen zu belagern.

Lidl: Kettenbrief ist ein Fake

Der Kettenbrief hat sich offenbar so schnell verbreitet, dass sogar Lidl selbst sich von dem vermeintlichen Gutschein über Twitter distanzierte:

Kurzzusammenfassung

Niemand hat was zu verschenken. Und vor allen Dingen nicht mal eben nebenbei bei WhatsApp. Auch der Discounter Lidl nicht.

Jetzt auf Facebook kommentieren!
0
0
0