Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Was geht?!bis 21:00 Uhr
Camila Cabello feat. Ed SheeranBam Bam
20:07 Uhr
Justin Timberlake feat. Chris StapletonSay something (Edit)
20:03 Uhr
Capital CitiesSafe and Sound
19:56 Uhr
Black Eyed PeasShut up
19:53 Uhr
Michael Patrick Kelly x Rea GarveyBest Bad Friend
19:50 Uhr
mehr

Virus bei WhatsApp?

Keine Angst vor Tobias Mathis, Ute Christoff und Ute Lehr

Bild: BAYERN 3

Wurdest du auch gewarnt? Vor Ute Christoff? Oder Ute Lehr? Oder einem Tobias Mathis? Und zwar von einem Freund, dem du echt vertrauen kannst? Schön, dass er an dich gedacht hat - trotzdem kannst du die Message beruhigt ignorieren. Denn diese Meldungen gibt's seit Jahren. Und seit Jahren steckt nichts dahinter. Ein klassischer Kettenbrief.

So lautet der Text der Meldung:

Sag mal bitte allen Leuten in deiner Liste, dass sie den Kontakt "Ute Christoff" nicht annehmen sollen! Das ist ein Virus (über whatsapp) der zerstört die ganze Festplatte und zieht sich die Daten runter, wenn ihn einer deiner Kontakte erwischt, bist du auch betroffen, weil er sich durch die Liste frisst! Wenn dich die Nummer 01719626509 anruft, nimm ja nicht ab! Ist ein Hacker und es werden auch all deine Kontakte betroffen sein! Es ist heute morgen auch von EUROP1 und SAT1 bestätigt worden!

Weiterleiten!!

Auch wenn zwei Ausrufezeichen hinter "Weiterleiten" stehen - lasst es bleiben. Die Meldung vom Ute Christoff-Virus ist ein Hoax. Massenweise verschickt, macht sie ein paar Usern vielleicht ein mulmiges Gefühl, richtet ansonsten aber keinen Schaden an.

Am besten, ihr schreibt denen zurück, die euch vor Ute gewarnt haben, dass "NICHT Weiterleiten !!" die bessere Alternative ist.

Update März 2022: Tobias Mathis heißt jetzt auch Ute Lehr!

Die Warnung vor dem Kontakt, der die ganze Festplatte zerstört, wird auch 2022 munter weiterverbreitet. Allerdings tragen Ute Christoff und Tobias Mathis in den aktuellen Nachrichten auch gerne mal andere Namen. Die Meldung bleibt aber die gleiche. Die Internetexperten von Mimikama haben mal alle Namen seit 2011 gesammelt. Vor den beiden Utes wurde zur Abwechslung vor Männern gewarnt. Und die hießen Christian Wick, Marcel Hohmann und Domenik Beuting.

Kurzzusammenfassung

Wurdest du auch gewarnt? Vor Ute Christoff? Oder Ute Lehr? Oder neuerdings einem "Tobias Mathis"? Und zwar von einem Freund, dem du echt vertrauen kannst? Schön, dass er an dich gedacht hat - trotzdem kannst du die Message beruhigt ignorieren. Denn diese Meldungen gibt's seit Jahren. Und seit Jahren steckt nichts dahinter. Ein klassischer Kettenbrief.