Hotline 0800 / 800 3 800
WhatsApp 0174 / 33 43 900
E-Mail studio@bayern3.de
Die Nachtbis 05:00 Uhr
Blu Cantrell feat. Sean PaulBreathe
2:42 Uhr
Udo Lindenberg & Apache 207Komet
2:38 Uhr
Marlon RoudetteWhen The Beat Drops Out
2:34 Uhr
David Guetta & Bebe RexhaI'm Good (Blue)
2:31 Uhr
MadconBeggin'
2:28 Uhr
mehr

Fake-Profil bei Facebook

Facebook: Wie kann ich einen Fake-Account von mir löschen lassen?

Bild: colourbox

Hat jemand ein Fake-Profil von dir auf Facebook eröffnet? Werden dort sogar Bilder von dir veröffentlicht? Schreibt der Fake-Account sogar deine Freunde an? Dann musst du handeln. Das kannst du gegen Fake-Accounts bei Facebook tun!

Fake-Accounts auf Facebook sind nicht erlaubt. Grundsätzlich ist es laut Facebook-AGB schon verboten, sich mit einem unechten Namen, den man nicht "im täglichen Leben" verwendet, zu registrieren. Dies gilt erst recht, wenn jemand andere Facebook-Profile nachahmt und Persönlichkeitsrechte verletzt. Wenn du betroffen bist, solltest du sofort handeln.

1. Erstelle zunächst Screenshots von dem Fake-Konto, dann kannst du im Zweifel Beweise vorlegen!

2. Wenn du ein Facebook-Konto hast und ein Fake-Profil melden möchtest, dann rufe diese Fake-Profilseite zunächst auf. Gehe auf die drei Punkte etwas unterhalb des Titelbildes und wähle "Support erhalten oder Seite melden" aus. Hier kannst du jetzt deine Beschwerde loswerden.

3. Zusätzlich kann es nicht schaden, auch noch eine Mail an Facebook zu schreiben. (Wenn du gar kein eigenes Facebook-Profil hast, ist das sogar die einzige Möglichkeit.) In dieser E-Mail solltest du kurz den Sachverhalt beschreiben und den Link zu dem Fake-Profil übersenden. Schicke auch eine Kopie deines Ausweises an Facebook. Stelle Facebook eine Frist von maximal einer Woche, damit sie den Fake-Account löschen können. Die E-Mail-Adresse von Facebook lautet:

>> impressum-support@support.facebook.com

4. Geht das nicht auch etwas schneller? Ja! Wenn du durch das Fake-Profil bloßgestellt wirst oder du durch diesen sogar deinen guten Ruf verlieren könntest, dann kannst du von Facebook Auskunft darüber verlangen, wer hinter diesem Fake-Profil steckt. In einem solchen Fall kannst du die Löschung dieses Fake-Accounts auch innerhalb von 24 Stunden verlangen.

5. Sag deinen Freunden schnell Bescheid, dass es von dir einen Fake-Account gibt. Nicht, dass der Inhaber des Fake-Accounts weitere Bilder oder Informationen über dich von deinen Freunden oder Followern bekommt.

>> Mehr Infos:

Mein Instagram-Account wurde gehackt - was soll ich tun?

Jemand hat deinen Facebook-Account gehackt? Dann hilft dir Facebook hier weiter! 

Kurzzusammenfassung

Wenn du ein Facebook-Konto hast und ein Fake-Profil melden möchtest, dann rufe diese Fake-Profilseite zunächst auf. Gehe auf die drei Punkte etwas unterhalb des Titelbildes und wähle "Support erhalten oder Seite melden" aus. Hier kannst du jetzt deine Beschwerde loswerden.