0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
BAYERN 3 – und DU mittendrin!bis 12:00 Uhr
Robin Schulz feat. Erika SirolaSpeechless
10:50 Uhr
HurtsAll I Want for Christmas Is New Year's Day
10:45 Uhr
Final Song
10:41 Uhr
Final Song
10:41 Uhr
Panic At The DiscoHigh hopes
10:36 Uhr
mehr

#Wiesnwache twittert wieder!

"Wenn du 1 Beer zuviel gebirnt, walk nicht an Hügel zum sleepen"

Bild: imago pictures

Kein Oktoberfest ohne die herrlichen Tweets der #Wiesnwache! Schon in den vergangenen Jahren (hier das Beste aus den Jahren 2016 / 2017) hat die Münchner Polizei über weinende Muskelmänner, "Despacito"-verrückte Spanier und betrunkene Opfer der "Bankenkrise" getwittert. Am Freitag war es wieder soweit - fast 12 Stunden twitterten die Beamten des Social Media Teams der Polizei vom Oktoberfest 2018!

#Wiesnwache: Polizei twittert vom Oktoberfest

Es sind die Geschichten, die nicht im normalen Polizeibericht landen. Weinende Muskelmänner, Wiesngänger, die nicht mehr heim wollen, und Väter, die ihren Kids nach dem Volksfestbesuch die Leviten lesen: Unter dem Hashtag #Wiesnwache twitterte die Polizei am Freitag fast 12 Stunden ihre "besten" Einsätze. Leider war innerhalb dieser Zeit auch ein Todesfall auf der Wiesn zu beklagen, deshalb beendeten die Polizisten in diesem Jahr ihre Tweets aus der #Wiesnwache etwas früher - "aus Pietätsgründen".

Die besten Tweets der Wiesnwache 2018

Kurzzusammenfassung

Kein Oktoberfest ohne die herrlichen Tweets der #Wiesnwache! Schon in den vergangenen Jahren hat die Münchner Polizei über weinende Muskelmänner, "Despacito"-verrückte Spanier und betrunkene Opfer der "Bankenkrise" getwittert. Seit 12 Uhr ist es wieder soweit - die Beamten des Social Media Teams der Polizei twittern vom Oktoberfest 2018!