0800 / 800 3 800
0174 / 33 43 900
studio@bayern3.de
Schönes Wochenende – und DU mittendrin! 12-16bis 16:00 Uhr
Ed SheeranHappier
14:31 Uhr
Rea Garvey feat. Kool SavasIs It Love?
14:26 Uhr
The ScriptSuperheroes
14:22 Uhr
Luis Fonsi feat. Daddy YankeeDespacito
14:18 Uhr
Silk City feat. Dua LipaElectricity
14:12 Uhr
mehr

Dieser kleine Junge aus Landshut ist der Hit!

Autist Emil hatte panische Angst vor Wasser - und dann passierte das!

YouTube/RadioBAYERN3

Emil aus Niederbayern ist fünf Jahre jung. Er ist Autist, lebt mit seiner Mama und seiner Schwester in Landshut. Und hatte sein Leben lang wahnsinnige Angst vor Wasser. Doch vor ein paar Tagen passiert das Unglaubliche: Emil springt plötzlich ins Planschbecken im Garten, immer und immer wieder. Weil er in BAYERN 3 immer wieder den Schwimmbad-Sommerhit "Bleib für immer!" gehört hat.

"Bleib für immer!" ist der Lieblingshit von Emil

Monic, die Mama von Emil, setzt sich sofort hin und schreibt BAYERN 3 eine Mail:

Ich möchte einen kleinen Gruß und ein Dankeschön an Sebastian Winkler und Sascha Seelemann schicken. Mein 5-jähriger Sohn Emil ist Autist. Seit etwa zwei Jahren hört mein Kleiner den ganzen Tag BAYERN 3. Er singt, merkt sich Texte, hört aufmerksam zu und kennt sämtliche Sendungen.
Vor ein paar Wochen dann euer Sommerlied 'Bleib für immer!'. Er war so fasziniert, dass er dieses Lied ständig hört und singt.
Anders als andere Kinder, kann Emil Wasser und Schwimmbäder bis dato kaum ertragen. Und jetzt plötzlich in dieser Woche, als das Lied stundenlang rauf und runter lief, sprang er in unserer kleines Planschbecken. Immer und immer wieder. Für mich und seine Schwester ist das ein ganz großes Ereignis, das ich gerne mit euch teilen möchte."

Emil hat keine Angst mehr vor Wasser - dank des BAYERN 3 Sommerhits

BAYERN 3 Frühaufdreher Sebastian Winkler ist sofort nach Landshut gefahren, um Emil kennenzulernen. Schaut euch unbedingt das Video und die rührende Geschichte von Emil und seiner Mama an!

Kurzzusammenfassung

Emil aus Niederbayern ist fünf Jahre jung. Er ist Autist, lebt mit seiner Mama und seiner Schwester in Landshut. Und hatte sein Leben lang wahnsinnige Angst vor Wasser. Doch vor ein paar Tagen passiert das Unglaubliche: Emil springt plötzlich ins Planschbecken im Garten, immer und immer wieder.